Bürgerschützen feiern ihr 95-Jähriges

Bredelar..  Der Bürgerschützenverein Bredelar feiert sein 95-jähriges Bestehen im Rahmen des Schützenfestes über Pfingsten vom 23. bis 25. Mai.

Deshalb wird am Stangenabend neben dem Jungschützenkönig wieder ein Kaiser ermittelt und es werden die benachbarten und befreundeten Vereine eingeladen.

Bei der Mitgliederversammlung des Bürgerschützenvereins Bredelar wurde Reiner Pohle für weitere drei Jahre als Kassierer gewählt. Neu in den Vorstand kommt der amtierende Schützenkönig Harald Haartrumpf.

Nach neunjähriger Vorstandsarbeit ist Björn Helle aus dem Vorstand ausgeschieden. Wiedergewählt wurden die Offiziere Gerhard Schädel, Friedrich Luce, Uwe Pongratz, Thomas Luckey und Sebastian Pohle.

Baumaßnahme steht an

In diesem Jahr steht auch wieder eine Baumaßnahme bevor. Nachdem die Spendenaktion ein voller Erfolg war, kann nun mit der Erneuerung des Hallenbodens im Königsteil begonnen werden. Details zum Umfang und Ablauf stellten der 1. Vorsitzende Dirk Köhne sowie Alexander Luce vor. Pünktlich zum Schützenfest soll dann alles fertig sein.

Die Festbewirtung übernimmt Dirk Niggemann aus Scharfenberg. Die Festmusik der Musikverein Beringhausen sowie der Tambourcorps Essentho und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Obermarsberg.