Beim Karneval in Assinghausen sorgt die Tanzgarde für Stimmung

Assinghausen..  Der Höhepunkt des Karnevals in Assinghausen steht vor der Tür. Am Samstag, 7. Februar, um 19.11 Uhr heißt es wieder ,,Asker Helau“ in der karnevalistisch geschmückten Schützenhalle.

Alle Aktiven des Asker Karnevalsvereins haben mal wieder keine Mühen gescheut, um den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit Büttenreden, Sketchen und Showtänzen zu bieten. Auch in diesem Jahr wird die große Karnevalssitzung nach dem glänzenden Einmarsch des Elferrates und der Funkengarde mit einem kräftigen „Asker Helau“ eröffnet.

Sketche, Tänze, Büttenreden

Die Funkenmariechen werden gleich zu Beginn mit ihrem Gardetanz ihr Talent unter Beweis stellen und sofort für gute Stimmung sorgen. Im weiteren Verlauf des Abends werden sie noch einen Showtanz präsentieren. Weitere Tanzgruppen sowie auch Büttenredner und Sketche werden das Programm wie immer bereichern und für Lachsalven sorgen. „Lassen Sie sich überraschen!“, schlagen die Organisatoren vor.

Ein Höhepunkt des Abends ist für die Besucher immer die Prämierung der besten Kostüme von Gruppen und Einzelpersonen. Durch das Programm begleitet uns die Party-Band ,,Die Hochsauerländer“ aus Hoppecke mit Live-Musik. Nach dem Programm wird die Band noch viele Stunden für Stimmung mit Karnevals- und Tanzmusik sorgen. Ganz herzlich laden die Karnevalisten alle Kinder mit deren Eltern und Großeltern sowie auch Gäste und Einheimische zum Karneval mit Kinderprogramm für Sonntag, 15. Februar, ab 15.11 Uhr in die Sporthalle Assinghausen mit anschließender Karnevalsparty ein. Einlass ist bereits ab 14.30 Uhr.

Das Programm wird von den Kindern mit Sketchen, Tänzen und Reden gestaltet. Anschließend geht es weiter mit Party und Tanz für Alle, ob Jung ob Alt, ob Groß ob Klein.