Das aktuelle Wetter Brilon 11°C
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg

Bei den Hallenberger Närrinnen stimmt die DNA

24.01.2015 | 00:11 Uhr

Hallenberg. Ein Jahr war Pause. Doch das war gar nicht lustig. Denn den Hallenberger Frauen steckt der Karneval in den Genen, in ihrer „DNA“. Und daher machen „Die Neuen Alten“ (DNA) an Weiberfastnacht, 12. Februar, wieder einen bunten Abend in der Schützenhalle. „Die Neuen Alten“ - das ist, wie es der Name schon sagt, die „alte Truppe“, die seit vielen Jahren beim Frauenkarneval das Programm gestaltet hat und nun als neues Team des Heimat- und Kulturvereins die gesamte Veranstaltung ausrichtet.

Dabei haben sich allerdings ein paar Veränderungen ergeben. So wird an Weiberfastnacht kein reiner Frauenkarneval mehr angeboten, sondern die Veranstaltung ist ausdrücklich ein Karnevalsabend für ALLE. Weiberfastnacht wäre aber nicht Weiberfastnacht, wenn nicht die Frauen an „ihrem“ Abend Ausgang hätten. So bauen „Die Neuen Alten“ auf das Kommen der vielen kostümierten Gruppen der vergangenen Jahre. Vor zwei Jahren waren bereits einige verkleidete Männer dabei, die mächtig Spaß hatten. Diese könnten aber noch etwas Unterstützung gebrauchen.

Daher sind alle Närrinnen und Narren aus Hallenberg und Umgebung zum „Karneval für alle“ in die Schützenhalle eingeladen. Einlass ist ab 18.11 Uhr, das Showprogramm mit lustigen Sketchen, tollen Gesangseinlagen und Tänzen beginnt um 19.11 Uhr. Auch wenn ohnehin schon stimmungsmäßig ordentlich eingeheizt wird - die Schützenhalle wird gut geheizt.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10269959
Bei den Hallenberger Närrinnen stimmt die DNA
Bei den Hallenberger Närrinnen stimmt die DNA
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/bei-den-hallenberger-naerrinnen-stimmt-die-dna-aimp-id10269959.html
2015-01-24 00:11
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg