Baumaßnahme geht weiter

Deifeld..  Die St.-Johannes-Schützen-bruderschaft Deifeld traf sich zur Generalversammlung in der Schützenhalle. Neben den Berichten des Vorjahres waren vor allem die Baumaßnahme um den entstandenen Nebenausgang, die dazu gehörige Terrasse und kommende Baumaßnahmen ein Thema in der Generalversammlung.

Nach dem Schützenfest wurden mehrere Baumaßnahmen gestartet. Zum einen musste die Abwasserleitung der Damentoilette erneuert werden, wodurch auch die Kastanienbäume weichen mussten. Zum anderen wurde in Richtung Wissinghausen ein zweiter Eingang geschaffen mit Terrasse. Diese Baumaßnahme soll im Frühjahr fortgesetzt werden.

Matthias Hankeln Schießmeister

Weiterhin waren auch die Wahlen ein Thema. Unter anderem mussten der Hauptmann, der Geschäftsführer, der Schriftführer, der Schießmeister und die Besatzung der 2. Fahne incl. Stellvertreter gewählt werden. Zwei Posten im Vorstand wurden neu besetzt.

Zum einen wurde Matthias Hankeln neuer Schießmeister. Er übernimmt das Amt vom Dirk Grundmann. Als neues Vorstandsmitglied wird Marcel Gerk in den Reihen begrüßt. Er bekleidet den Posten des stellvertretenden 2. Fahnenoffiziers 2. Fahne von Matthias Schmidt, wel-cher aus privaten und beruflichen Gründen das Amt nach sechs Jahren niederlegen musste. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden bestätigt.