Das aktuelle Wetter Brilon 13°C
Polizei

Autofahrer aus Marsberg stirbt bei Unfall auf der L 636

11.11.2012 | 11:51 Uhr
Autofahrer aus Marsberg stirbt bei Unfall auf der L 636
Bei einem Unfall auf der L 636 bei Marsberg ist ein Autofahrer ums Leben gekommen.

Marsberg.   Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 636 ist am Samstagnachmittag ein 26-jähriger Autofahrer aus Marsberg ums Leben gekommen. Nach einem Überholmanöver verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

Ein 26-jähriger Autofahrer aus Marsberg kam am späten Samstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 636 zwischen den Marsberger Ortsteilen Oesdorf und Westheim ums Leben.

Nachdem er in Fahrtrichtung Westheim einen Fahrradfahrer überholt hatte, verlor er nach dem Wiedereinscheren nach rechts die Kontrolle über seinen Wagen. Sein Auto geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum.

L 363 war für eineinhalb Stunden voll gesperrt

Der Marsberger erlitt bei dem Aufprall so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Die Landstraße 636 musste für eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Danach konnte der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeifließen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Alles für die Kuh, nichts für die Katz’
Landwirtschaft
Das Klischee vom Bauern, der kräftig mit Heugabel und Schaufel zupacken muss, ist längst Geschichte. Der Milchkuhbetrieb in Rösenbeck zeigt, wie die moderne Landwirtschaft funktioniert. High-Tech vom Feinsten
Ruhrverband klagt im PFT-Umweltskandal auf Schadenersatz
Landgericht Arnsberg
Der Umweltskandal um die Industriechemikalie PFT von 2006 beschäftigt auch 2014 die Justiz. Diesmal befasste sich die zweite Zivilkammer des Landesgerichts Arnsberg mit einer Schadenersatzklage des Ruhrverbandes. Angeklagt sind auch Pächter einer Ackerfläche in Brilon-Scharfenberg.
Leader-Region startet in neue Bewerbungsphase
Fördermittel
Der Topf mit 2,7 Millionen Euro lockt: Die Leader-Region Sauerland, bestehend aus allen sechs Altkreis-Städten, startet in die neue Bewerbungsphase um die begehrten EU-Fördermittel.
Mit Atemregler in eine andere Welt abtauchen
Tauchen
Ruhe finden und sich schwerelos fühlen: Der Tauchsportverein Olsberg lädt zu seinem 25-jährigen Jubiläum zum Tiefgang in die Unterwasserwelt ein.
Sekundenschlaf zerstört Lebensplan einer Familie
Gericht
Ein Sekundenschlaf hat nicht nur das Leben eines Mannes aus Allendorf/Eder verändert. Auf der B 480 zwischen Niedersfeld und Winterberg hat er einen Unfall gebaut. Elf Menschen wurde verletzt, eine junge Frau sitzt seitdem im Rollstuhl. Jetzt wurde vor dem Amtsgericht Medebach ein Urteil gesprochen.
Fotos und Videos
Schönes Sauerland
Bildgalerie
Leserfotos
Motorrad-Festival in Olsberg
Bildgalerie
Motorräder
Viel Theater beim WP-Familientag III
Bildgalerie
Freilichtbühne
Viel Theater beim WP-Familientag II
Bildgalerie
Freilichtbühne