„Auf Schatzsuche gehen Kobolde und Zwerge“

Obermarsberg..  Am Samstag, 17. Januar, um 19.31 Uhr eröffnet Sitzungspräsident Niklas Kreft die 45. Große Prunksitzung der Kolpingfamilie Obermarsberg unter dem Motto „Auf Schatzsuche gehen Kobolde und Zwerge, den Schatz finden sie am Eresberge!“

Samstag Start in die Session

Das bunt gemischte Programm bietet Attraktionen jeglicher Couleur. Neben Tanzeinlagen der kleinen und großen Funken werden in diesem Jahr Jolyn Brenker und Marie Kloke ihr Bühnendebüt in der Schützenhalle Obermarsberg geben. Das Dreigestirn bestehend aus Sabrina Wiegelmann, Nathalie Baaden und Nicole Köchling-Dicke wird sich zum ersten Mal der Öffentlichkeit stellen und auch altbekannte Gesichter des Oberstädter Karnevals wie zum Beispiel Jonas Bracht und Eduard Emmerich werden für gute Stimmung sorgen und die Lachmuskeln der Närrinnen und Narren strapazieren.

Der Elferrat, bestehend aus Mitgliedern des Männerballets, erwartet bereits die gerne auch kostümierten Besucher und belohnt diese erstmals mit einer kleinen Überraschung. Zu einem gelungenen Abend auf dem Eresberg trägt musikalisch die Big Band des Musikvereins Giershagen bei und sorgt auch noch nach der Sitzung für gemütliche Stunden.

Aber die Prunksitzung ist nur der Beginn der Karnevalssession. Dass in Obermarsberg auch die Kleinen ganz groß herauskommen, stellt die Schützenbruderschaft in Verbindung mit Jungkolping und dem Sportverein wieder unter Beweis. Denn am Sonntag, 25. Januar, ab 15:01 Uhr findet der Kinderkarneval, mit einem bunt gemischten Programm statt. Nur für die Damen veranstaltet die kfd am 30. Januar ab 19.30 Uhr den Frauenkarneval in der Schulaula. Am 1. Februar stehen dann ab 15 Uhr für alle Erwachsenen die Türen der Schulaula offen.

Flammen in der Schützenhalle

Am 31. Januar ab 20.11 Uhr findet ein weiteres Karnevals-Highlight in der Schützenhalle Obermarsberg statt. Die Schützenbruderschaft St. Peter und Paul 1448 lädt zur großen Kostümdisco und prämiert um 21 Uhr das schönste Kostüm. An der Preisverleihung teilnehmen können Einzelpersonen und Gruppen.

Zum 26. Mal setzt der OTV den karnevalistischen Höhepunkt der Session. An Rosenmontag ab 13.11 Uhr setzt sich der Rosenmontagsumzug unter Beteiligung zahlreicher Fußgruppen und Motivwagen in Bewegung. Im Anschluss findet ab 16 Uhr die große Karnevalsparty mit Live-Musik der Band „Flames“ in der Schützenhalle statt.