Auf der Flucht Beute verloren

Brilon..  Sie wurden bei der Tat beobachtet, konnten sich dem Zugriff der Polizei allerdings entziehen: Zwei bislang unbekannte Täter haben sich in der Nacht zu Dienstag auf dem Ausstellungsgelände eines Autohauses an der Möhnestraße an vier BMW-Pkw bedient.

Gegen 4 Uhr, so teilte die Polizei gestern mit, hatten sie die hinteren Seitenscheiben der vier Wagen eingeschlagen und dann Lenkräder, Navigationsgeräte und andere Bedienelemente aus den Fahrzeugen ausgebaut.

Als die alarmierte Polizei anrückte, ergriffen sich die Flucht über das Gelände des benachbarten Fastfood-Restaurants. Dabei mussten die beiden Täter allerdings Teile ihrer Beute zurücklassen.

Etwaige Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter 02961 90200 mit der Polizeistation in Brilon in Verbindung zu setzen.