Auf den Spuren des Bergbaus oder unterwegs auf der Sauerland Waldroute

Die Wanderungen in und um Marsberg auf einen Blick:

Mittwoch, 17. Juni, 10 Uhr bis 16 Uhr Glashüttenwanderung (14 km) EGV Essentho; 10 Uhr bis 13 Uhr Bilstein-Tour (11 km) EGV Marsberg; 13 Uhr bis 17 Uhr, zu den Bleikuhlen und Soldatengräbern (13 km) EGV Oesdorf;

Donnerstag, 18. Juni, 10 Uhr bis 16 Uhr Diemel – hessische Landesgrenze (12 km) EGV Westheim;

Freitag, 19. Juni, 10 Uhr bis 15 Uhr, vom Eggeweg zu den Eulen und Greifvögeln (10 km) EGV Essentho; 14 Uhr bis 16.30 Uhr Natur-Erlebnis-Wald (4,5 km) EGV Meerhof; 9 Uhr bis 12 Uhr Bilstein-Tour (11 km) EGV Marsberg; 9.30 Uhr bis 14 Uhr, Grenzerfahrungen um den Priesterberg (7 km) EGV Marsberg; 9.45 Uhr bis 14 Uhr Südroute – Wandern auf den Spuren des Bergbaus (11 km) EGV Marsberg; 9.15 Uhr bis 11 Uhr Obermarsberger Rundweg (4 km) EGV Marsberg; 13.30 Uhr bis 16 Uhr, Rundwanderung um Oesdorf (9 km) EGV Oesdorf.

Samstag, 20. Juni, 11 Uhr bis 15.30 Uhr Meerhofer Hudewege (12,5 km) EGV Meerhof; 9 Uhr bis 12 Uhr, Panorama-Aussichtstour (7 km) EGV Marsberg; 9 Uhr bis 13 Uhr Auf den Spuren des Kupferbergbaus zur Paulinenquelle (5 km) EGV Marsberg;

9.30 Uhr bis 13 Uhr Nordroute – Spuren des Bergbaus (9 km) EGV Marsberg; 9.15 Uhr bis 14 Uhr Wanderung auf dem E1, X16 und der Sauerland Waldroute (13 km) EGV Marsberg.