Das aktuelle Wetter Brilon 10°C
Polizei

87-jährige Fußgängerin übersehen und schwer verletzt - Polizei sucht Unfallzeugin

10.10.2012 | 12:00 Uhr
87-jährige Fußgängerin übersehen und schwer verletzt - Polizei sucht Unfallzeugin
Foto: WAZ FotoPool

Olsberg.  Von dem Fahrer eines Kleintransporters übersehen wurde eine 87-jährige Fußgängerin aus Olsberg. Als der Wagen zurück setzte, war sie direkt hinter dem Fahrzeug. Die Senioren stürzte und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht nach einer Unfallzeugin, die den Vorfall beobachtet haben muss.

Eine 87-jährige Fußgängerin aus Olsberg wurde am Dienstagvormittag bei einem Unfall Am Markt schwer verletzt. Der 44-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Olsberg wollte vor einem Hotel zurück setzen und übersah dabei die Frau, die sich zu diesem Zeitpunkt genau hinter dem Wagen befand. Sie stürzte und verletzte sich schwer. Die 87-Jährige kam mit dem Rettungwagen zur Behandllung in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Im Zusammenhang mit diesem Unfall sucht die Polizei eine Unfallzeugin. Sie wollte offensichtlich hinter dem Kleintransporter nach rechts abbiegen und müsste den Unfall gesehen haben. Sie wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Brilon, Tel. 02961-90200, in Verbindung zu setzen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Ruhrverband klagt im PFT-Umweltskandal auf Schadenersatz
Landgericht Arnsberg
Der Umweltskandal um die Industriechemikalie PFT von 2006 beschäftigt auch 2014 die Justiz. Diesmal befasste sich die zweite Zivilkammer des Landesgerichts Arnsberg mit einer Schadenersatzklage des Ruhrverbandes. Angeklagt sind auch Pächter einer Ackerfläche in Brilon-Scharfenberg.
Leader-Region startet in neue Bewerbungsphase
Fördermittel
Der Topf mit 2,7 Millionen Euro lockt: Die Leader-Region Sauerland, bestehend aus allen sechs Altkreis-Städten, startet in die neue Bewerbungsphase um die begehrten EU-Fördermittel.
Mit Atemregler in eine andere Welt abtauchen
Tauchen
Ruhe finden und sich schwerelos fühlen: Der Tauchsportverein Olsberg lädt zu seinem 25-jährigen Jubiläum zum Tiefgang in die Unterwasserwelt ein.
Sekundenschlaf zerstört Lebensplan einer Familie
Gericht
Ein Sekundenschlaf hat nicht nur das Leben eines Mannes aus Allendorf/Eder verändert. Auf der B 480 zwischen Niedersfeld und Winterberg hat er einen Unfall gebaut. Elf Menschen wurde verletzt, eine junge Frau sitzt seitdem im Rollstuhl. Jetzt wurde vor dem Amtsgericht Medebach ein Urteil gesprochen.
„Clown mit der Trommel“ feiert Comeback
Trio
Die WP sprach mit Peter Behrens (67), Ex-„Trio“-Schlagzeuger, über sein Leben mit „Trio“, sein Comeback mit Ecki Schrader aus Marsberg und seine neue CD.
Fotos und Videos
Schönes Sauerland
Bildgalerie
Leserfotos
Motorrad-Festival in Olsberg
Bildgalerie
Motorräder
Viel Theater beim WP-Familientag III
Bildgalerie
Freilichtbühne
Viel Theater beim WP-Familientag II
Bildgalerie
Freilichtbühne