Das aktuelle Wetter Brilon 6°C

Nachrichten aus Brilon,...

32-Jähriger starb bei Unfall

03.06.2011 | 17:12 Uhr

(ots) - In der Nacht zum Freitag ereignete sich auf der Bundesstraße 251, zwischen Brilon und Willingen, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 32-Jähriger aus dem Oberbergischen Kreis tödlich verletzt wurde. Der Mann befand sich nach bisherigen Erkenntnissen gegen Mitternacht in einer...

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
WP Staffelwanderung - 11. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion
WP-Staffelwanderung - 10. Etappe
Bildgalerie
WP-Wanderung
Kreisschützenfest in Brilon
Bildgalerie
Kreisschützenfest
Zeitreise ins Mittelalter
Bildgalerie
Historischer Markt
Aus dem Ressort
900 Wanderer trotzen Wetterkapriolen in Winterberg
Freizeit
Das 3. Hochsauerland-Wanderfestival lockte am Wochenende jede Menge Besucher an. Viele waren auf Schusters Rappen bei Schnade oder Kulinarischer Wanderung unterwegs. Und auch der Regionalmarkt fand großen Zuspruch.
Jung und Alt schauten Ärzten im Maria Hilf über die Schulter
Gesundheit
Zum Familientag hatte das Briloner Krankenhaus am Wochenende eingeladen. Jede Menge Besucher nutzten die Gelegenheit, sich im und über das Haus in kommunaler Trägerschaft zu informieren. Ein unterhaltes Rahmenprogramm gehörte dazu.
Gemeindezentrum Gudenhagen spirituell alternativ beleben
Kirche
Die Ev. Gemeinde Brilon stellt Überlegungen für eine neue Nutzung des Albert-Schweitzer-Gemeindezentrums Gudenhagen an. Dazu schaltet sie eine bundesweite Anzeige. Ein Verkauf wie im Fall der Brilon-Walder Kapelle kommt offenbar nicht infrage.
Olsberg gibt Ehrenamtspass heraus
Ehrenamt
Die Stadt Olsberg möchte das ehrenamtliche Engagement ihrer Einwohner fördern und öffentlich würdigen. Sie schließt sich der Ehrenamtspass-Initiative an. Damit gibt es diverse Vergünstigungen.
Wasserski und Wakeboard macht „auch bei Regen Spaß“
Interview
„Wasserski & Wakeboard ist ein super Sport für die ganze Familie. Ob Kids, Eltern oder Großeltern.“ Dies meint Mariann Senge (27), Betreiberin der Wasserskianlage Wake & Water am Hillebachsee. Sie beantwortet heute Fragen rund um den Wassersport.