Das aktuelle Wetter Brilon 15°C
Noroviren

25 Patienten im Briloner Krankenhaus erkrankt

24.01.2015 | 07:00 Uhr
25 Patienten im Briloner Krankenhaus erkrankt
Im Städtischische Krankenhaus Maria Hilf sind Noroviren ausgebrochen.Foto: Hans Blossey

Brilon.   Im Krankenhaus Brilon sind mehrere Fälle von Norovirus-Erkrankungen aufgetreten.

Wegen eines Noroviren-Ausbruchs sind im Maria Hilf-Krankenhaus zwei Isolier-Stationen eingerichtet worden. Insgesamt rund 25 Patienten haben sich seit dem vergangenen Wochenende infiziert. Gestern befanden sich noch acht Personen in Quarantäne, so Pflegedienstleiter Thomas Pape zur WP.

Jedes Jahr, so Ludger Weber, stv. Geschäftsführer des kommunalen Krankenhauses, gebe es in der Regel einen derartigen Ausbruch. Derzeit sind bundesweit Kliniken betroffen, wie ein Blick ins Internet zeigt. In der näheren Umgebung zum Beispiel auch das Marien-Krankenhaus Soest. Das verhängte in der vergangenen Woche sogar einen Aufnahmestopp für neue Patienten. Das sei dank des hauseigenen Hygene-Managements nicht nötig, so Weber weiter. „Wir haben lediglich die Rettungsdienste gebeten, in Fällen, in denen keine Gefährdung besteht, eine andere Klinik anzufahren.“ Die Situation werde täglich in enger Kooperation mit dem HSK-Gesundheitsamt sondiert. Weber: „Seit Donnerstag hat sich die Lage stabilisiert.“

Auch Personal betroffen

Von dem Virus, das sich durch Übelkeit, Erbrechen und Durchfall äußert, ist auch das Personal betroffen. Etwa ein halbes Dutzend Mitarbeiter sei ausgefallen, heißt es. Ernsthafte Komplikationen habe es nicht gegeben. Das werde derzeit durch den Einsatz der Oberstufe der Krankenpflegeschule kompensiert. Die jungen Pflegekräfte stehen unmittelbar vor ihrem Examen.

Als bester Schutz vor Noroviren gelten persönliche Sauberkeit und Hygiene. Die Noroviren werden mit dem Erbrochenem oder dem Stuhlgang ausgeschieden. Erhöhte Ansteckungsgefahr besteht noch wenigsten zwei Tage nach Abklingen der Symptome.

Kommentare
26.01.2015
10:19
25 Patienten im Briloner Krankenhaus erkrankt
von ExWestfale | #1

Naja, ob es ein großer Wurf ist, Azubis, die kurz vor der Abschlussprüfung stehen, zu verheizen?! Gute Besserung an alle!!

Funktionen
Fotos und Videos
article
10267869
25 Patienten im Briloner Krankenhaus erkrankt
25 Patienten im Briloner Krankenhaus erkrankt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-brilon-marsberg-und-olsberg/25-patienten-im-briloner-krankenhaus-erkrankt-id10267869.html
2015-01-24 07:00
Nachrichten aus Brilon, Marsberg und Olsberg