25-Jähriger bei Unfall verletzt

Marsberg..  Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Er fuhr gegen 7.50 Uhr auf der Rennuferstraße in Richtung Bundesstraße 7. An der Karolingerstraße bremste der junge Mann um links abzubiegen. Dies bemerkte ein nachfolgender Autofahrer zu spät und fuhr auf.

Anschließend wurden die Unfallschäden durch die Beteiligten begutachtet. Der unbekannte Fahrer sagte dem 25-Jährigen, er werde sich kümmern, eine Polizeiwache aufsuchen und fuhr los. Erst später bemerkte der 25-Jährige seine Verletzungen.

Das Verkehrskommissariat sucht jetzt den zweiten Autofahrer, der sich nicht bei der Polizei gemeldet hat. Er soll etwa 40 Jahre alt und 1,80 Meter groß sein und trug Arbeitskleidung. Er war vermutlich mit einem blauen VW Caddy unterwegs, auf dem „LÖV“ oder etwas ähnliches aufgedruckt war. Hinweise erbittet die Polizei unter 02992 902000.