22-Jähriger überschlägt sich mit Auto

Brilon..  Auf dem Dach endete am Sonntagmorgen eine Autofahrt im Bereich Brilon-Wald. Ein 22 Jahre alter Pkw-Fahrer war von Willingen in Richtung Brilon auf der Bundesstraße 251 unterwegs, als er gegen 8 Uhr den Ortsteil Brilon-Wald durchfuhr.

Unmittelbar nach Verlassen der Ortschaft verlor der junge Mann bei winterlichen Straßenverhältnissen die Kontrolle über sein Auto. Er kam nach links von der Strecke ab und geriet in den Straßengraben, wo sich der Pkw überschlug. Als das Auto auf dem Dach zum Stillstand gekommen war, konnte der 22-Jährige ohne fremde Hilfe ins Freie gelangen. Glücklicherweise wurde er nicht verletzt. An dem Auto entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Alkohol im Blut

Es wurde abgeschleppt. Als die Polizei den Unfall aufnahm, stellten die Beamten Alkoholgeruch im Atem des Mannes fest. Um dem Verdacht nachzugehen, wurde ein Alko-Test durchgeführt. Als dieser den „richtigen Riecher“ der Polizisten bestätigte, musste der Mann ein Blutprobe abgeben, die es jetzt zu analysieren gilt. Seinen Führerschein musste der 22-Jährige auch gleich an Ort und Stelle an die Polizei übergeben.