Yoga und Wandern in Kräutern

Foto: WP

Rückershausen. Ein besonderes Programm hatte sich der Ortsverband der Landfrauen Bad Laasphe zum Abschluss ihres Herbst-Winter-Programms einfallen lassen – eine Kräuter-Yoga-Wanderung mit anschließendem Grillen. 18 Landfrauen trafen sich bei Renate Göbel in Rückershausen, bevor die Wanderung zur Sprungschanze startete.

Der Anblick der bunten Frühlingswiesen stimmte die Frauen heiter auf den Nachmittag ein. Am Wegesrand sonnengelber Löwenzahn, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Labkraut und viele der Kräuter mehr; auch seltene Pflanzen, wie die Schattenblume waren zu sehen. In Rückershausen ist die Flora noch in Ordnung. Wildkräuter sind jetzt besonders zart und schmackhaft eine große Bereicherung für die Küche und ein einzigartiges Geschenk für unsere Gesundheit. Für diesen Bereich war die Kräuterpädagogin Annette Dickel-Boldar aus Wingeshausen zuständig.

Anke Walter aus Wingeshausen lockerte auf dem Blütenteppich der Wiese mit Yoga-Übungen die Muskeln und die Seelen der Landfrauen. Die Luft der Natur durchströmte die Lungen der Teilnehmerinnen, und der verging schnell der Nachmittag.

Mit Wissen und Entspannung bei Kräuterquark, Kuchen und Würstchen klang das Winterprogramm aus.