Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 16°C
Leserfoto-Aktion

Wittgensteins schönste Seiten 14

Zur Zoomansicht 05.04.2013 | 01:45 Uhr
An manchen Ecken Wittgensteins ist der Frühling bereits ausgebrochen.
An manchen Ecken Wittgensteins ist der Frühling bereits ausgebrochen.Foto: WP

Sehen Sie die schönsten Fotos von Leserinnen und Lesern der WP/WR und Nutzern von DerWesten im Wittgensteiner Land.

Klicken Sie durch die Bilder unserer 14. Folge und stimmen Sie ab!

Hier gibt's die Fotos von Folge 1

Hier gibt's die Fotos von Folge 2

Hier gibt's die Fotos von Folge 3

Hier gibt's die Fotos von Folge 4

Hier gibt's die Fotos von Folge 5

Hier gibt's die Fotos von Folge 6

Hier gibt's die Fotos von Folge 7

Hier gibt's die Fotos von Folge 8

Hier gibt's die Fotos von Folge 9

Hier gibt's die Fotos von Folge 10

Hier gibt's die Fotos von Folge 11

Hier gibt's die Fotos von Folge 12

Hier gibt's die Fotos von Folge 13

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Bike-Marathon in Erndtebrück
Bildgalerie
Radsport
Bad Berleburg aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Smag Sundance am Baldeneysee
Bildgalerie
Strandparty
Pannen, Models und Trends
Bildgalerie
Fashion Week
Razzia gegen United Tribuns
Bildgalerie
Straßengang
Schulte ist Kaiser in Westfeld
Bildgalerie
Kaiserschießen
Heino rockt das Stadion
Bildgalerie
Schlagernacht
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Movie Park Germany
Bildgalerie
Monster Casting
Abschlussfest
Bildgalerie
NRZ-Ferienprogramm
Design für morgen
Bildgalerie
FH Düsseldorf
Ich packe meinen Koffer
Bildgalerie
Fotostrecke
Kreativworkshop
Bildgalerie
WM-Basteln
Facebook
Kommentare
19.04.2013
11:21
Wittgensteins schönste Seiten 14
von Thokle | #2

Was haben Blumen und Tiere mit Wittgenstein zu tun? Die gibt es in ganz Deutschland. Ich hoffe, solche Fotos gewinnen keinen Preis, denn die sind, meiner Meinung nach, am Thema vorbei.

13.04.2013
01:02
Wittgensteins schönste Seiten 14
von Hoeflich | #1

Foto vom 12.04.2013
" Wer steckt denn da im Osterei ? -
die weitergehende Frage : Wie sind sie wohl hineingekommen ? "
Internet machts möglich , Fotos kopieren kann jeder , und dafür womöglich
noch einen Preis gewinnen- also wirklich nicht !!!
( Dieses Foto bei : 4ever.eu )

Umfrage
In der Region Wittgenstein leben „Herr und Frau Mustermann“. Das schreibt Desirèe Linde in einem Beitrag für das „Handelsblatt“ . Die aus Bad Berleburg stammende Autorin bezieht sich auf Ergebnisse aus dem Prognos-Zukunftsatlas 2013. Ist Wittgenstein wirklich Mittelmaß?

In der Region Wittgenstein leben „Herr und Frau Mustermann“. Das schreibt Desirèe Linde in einem Beitrag für das „Handelsblatt“. Die aus Bad Berleburg stammende Autorin bezieht sich auf Ergebnisse aus dem Prognos-Zukunftsatlas 2013. Ist Wittgenstein wirklich Mittelmaß?

So haben unsere Leser abgestimmt

Leider ja. Denn das entspricht den Tatsachen.
34%
Durchschnitt ist immer noch besser als Schlusslicht.
15%
Natur, Wirtschaft, Tourismus und Kultur - da brauchen wir uns wirklich nicht zu verstecken.
40%
Auf Statistiken sollte man ohnehin nichts geben.
11%
177 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Originale und Kuriositäten
Bildgalerie
Glanzstücke aus Lack und...
Wolle, Wonne und Wisente
Bildgalerie
26. Wollmarkt
Aus dem Ressort
Posen, Poesie und Phantasie
Ausstellung
Die Wittgensteiner Kunstgesellschaft stellt zehn neue Künstler in der Sparkasse Wittgenstein vor – Ungewohntes, Neues mit vertrauten Gesichtern. So eröffnete Holger Saßmannshausen im Namen der Sparkasse die Ausstellung.
Vergiftete Ziervögel und versperrte Wanderwege
Einwohner fragen
Der Bad Laaspher Stadtrat muss sich kritischen Bürger-Fragen stellen – nach dem Einsatz von Gift auf öffentlichen Flächen und unpasierbaren Fernwanderwegen.
Mit „Stangenfieber“ zum Status-Quo-Konzert
Sommerrätsel
Unser Wittgensteiner Sommerrätsel geht an diesem Wochenende in die zweite Runde – mit Fragen aus der Fußballwelt, zur Erndtebrücker Heimat, zum Schützenfest und zur Milch. Unterdessen stehen die Gewinner der ersten Runde fest. Herzlichen Glückwunsch!
25 Paar Schuhe weisen den Weg
Kunst
In zwei Kirchen in Bad Berleburg-Raumland und in Schmallenberg-Gleidorf hat die Künstlerin Gabriele Schulz sehr eindrucksvolle Installation aufgebaut. Sie bilden einen höchst spannenden Programmteil des „Spirituellen Sommers 2014“ in Südwestfalen.
Letzter Auftritt mit dem Maestro
Musikfestwoche
„Luz Leskowitz stellt(e) vor“ – ein letztes Mal rief der Maestro aus Salzburg sein großartiges Ensemble „Salzburger Solisten“ an die Odeborn und gewann für das dritte Konzert der 42. Internationalen Musikfestwoche die Bulgarische Pianistin Nadejda Tzanova.