Vorösterliche Ausstellung im Heimatmuseum

Feudingen..  Zu einer vorösterlichen Ausstellung ist das Heimatmuseum „Oberes Lahntal“ in Feudingen am Karfreitag, 3. April, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr geöffnet.Die Besucher erwartet eine österliche Kaffeestube in der es neben Waffeln auch das gebackene Osterlämmchen aus der alten Gussform zum Kaffee gibt.

In den unteren Räumen des Museums werden traditionelle Wittgensteiner Zwiebeleier gefärbt und jeder Besucher kann sein eigenes Osterei färben.

Wunderschöne Spuren

Vielleicht scheint ja Ostern doch die Sonne und man kann bei einem Osterspaziergang das Zwiebelei in einen Ameisenhaufen legen. Nach einiger Zeit haben die Ameisen das fremde Ei „bepinkelt“ und die Säure hat wunderschöne Spuren auf die Eierschale gezaubert. Auch kunstvoll bemalte Ostereier und eine Sammlung alter Eierbecher werden ausgestellt.

Schafschur mit der Handschere

Oliver Junker Matthes wird die Ausstellung noch mit einer Schafschur mit der Handschere beleben und zeigen, wie aus dem Wollvlies Wolle am Spinnrad oder mit der Handspindel hergestellt wird. Auch das Osternest, die Eierbahn und das Eierditschen wird bestimmt bei den Besuchern Anklang finden.