Toller Karnevalsball beim ECC

Erndtebrück..  Absolut gelungener Auftakt der Karnevalssaison am Samstagabend in der Schützenhalle: ECC-Vorsitzender Volker Mechsner und Sitzungspräsident Michael Traut konnten mit dem stellvertretenden Bürgermeister Steffen Haschke und Oberst Dieter Beck auch wieder die Jecken aus Wingeshausen begrüßen. Der Gastverein aus Schönau-Altenwenden war sogar mit zwei Bussen angereist.

Laut Anne Mechsner haben die Vorbereitungen für den „Carnevalsball“ schon kurz nach Ostern begonnen. Damit war bestimmt nicht nur das Einstudieren der verschiedenen Tänze gemeint. Um es gleich vorweg zu nehmen: Alle Garden, angefangen von den Tanzmäusen über die Blauen Funken Schönau, Kids, Jugend oder die Funkengarde haben auf der ganzen Linie überzeugt.

Das Rahmenprogramm passte übrigens auch. Mit der Tanz- und Partyband „Friends“ aus Bad Pyrmont konnten die Organisatoren um Präsident Volker Mechner echte Stimmungskanonen verpflichten.

Wie in den Jahren zuvor führte Michael Taut durch das Programm. Er ist ehemaliger Soldat der Hachenbergkaserne. Jetzt wohnt er im Raum Königswinter, hat aber den Kontakt an die Eder nie abbrechen lassen.

Altweiberfete folgt

Das nächste Highlight lässt nicht lange auf sich warten. Am kommenden Donnerstag, also Weiberfassnacht, werden die Jecken des Erndtebrücker Carnevals Clubs erst das Rathaus und gegen Mittag die Kaserne stürmen. Am Abend steigt die beliebte Altweiberfete im Bistro der Schützenhalle.