Start mit einem Jahr Verspätung

Im vergangenen Sommer wurde die Bad Laaspher Hauptschule geschlossen, pendeln die Schüler seitdem von dort aus mit dem regulären Bus der Linie R 31 nach Bad Berleburg. Müsste da die jetzt angekündigte Schnellbus-Linie nicht eigentlich schon im Einsatz sein? „Da hätten sich die Schulträger ein bisschen früher drum kümmern müssen“, meint dazu Otto Wunderlich vom ZWS-Beirat — schon mit Blick auf die langwierigen Formalitäten, die bis zum Start einer komplett neuen Linie notwendig sind.

Immerhin: Einige wichtige Änderungen für Wittgenstein seien ja schon zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember spürbar gewesen, freut sich Wunderlich. So seien jetzt endlich auch später am Abend noch die Kurhessenbahn von Marburg nach Bad Laasphe und die Rothaarbahn aus Köln/Siegen Richtung Wittgenstein unterwegs.

Wunderlich hofft, dass sich der ZWS nun auch um die vielen Taxibus-Linien in der Region kümmern wird. Deren Fahrten müssten nämlich auch dringend auf die seit 14. Dezember gültigen Fahrpläne abgestimmt werden. Eine Bitte der Wittgensteiner Kommunen dazu habe der ZWS-Beirat in seiner letzten Sitzung an den Zweckverband weitergegeben.