Spring Break startet

Womelsdorf..  Die Theke aus Bierkisten ist schon errichtet, und die mit Drainagerohren ummantelten Lichterketten zieren bereits wieder die Fichtenbäume. Die Feuerwehrkameradschaft Womelsdorf hat ihren ersten Arbeitseinsatz erfolgreich hinter sich gebracht, die Neuauflage vom „Spring Break“ kann am Pfingstwochenende starten.

Löschgruppenführer Christian Born, Stellvertreter Heiko Grebe und ihre Mitstreiter haben sich folgendes Programm ausgedacht: Kein Geringerer als DJ Diesel, also Marwin Schneider aus Arfeld, wird am Samstag ab ca. 19 Uhr in der Naturkulisse für Stimmung sorgen. „Eine Longdrinkbar ist aufgebaut und es gibt leckeren Gerstensaft aus Bad Laasphe“, so Christian Born auf dem Pressegespräch am Montag vor Ort. Zudem wird die Feuerwehrkameradschaft auch wieder reichlich Kunstschnee produzieren.

Legendäre Pfingstschnitten

Eine Neuerung gibt es übrigens auch zu vermelden: Die legendären Pfingstschnitten, Salami mit Käse im Brotmantel, werden nun an beiden Tagen auf dem offenen Feuer gegrillt. Wie im vergangenen Jahr ist der Sonntag der Familie gewidmet. Auf die kleinen Besucher wartet eine Hüpfburg, und das Baggern kann dieses Jahr sogar motorisiert angegangen werden. Eine aufblasbare Torwand steht ebenfalls bereit.

Fahrten mit dem Feuerwehrauto

Zum Grundprogramm bei der Kameradschaft zählen natürlich auch die Fahrten mit dem Feuerwehrauto. Wer sich dann an den unterschiedlichsten Spezialitäten gestärkt hat, der darf sich bei hoffentlich bestem Wetter ab 17 Uhr an einer Liveband erfreuen, deren Musiker normalerweise in bekannten Formationen auftreten, wie Tim Althaus von den Wittgensteiner Spitzbuben oder die Bogga-Vertreter Rainer Birkelbach und Andreas Berkhan. Mit Jörg Wahl geht auch ein „Boondoger“ an den Start – alles unplugged. Der Eintritt ist an beiden Tagen wieder frei, und es wird Sonntag ab 11 Uhr zudem noch zu jeder vollen Stunde einen Shuttle-Service zwischen der Firma Agravis-Technik und dem Festplatz angeboten.