Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 6°C
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück

Sonnenuntergang am Meer mitten in Sassenhausen

19.05.2012 | 09:00 Uhr

Sassenhausen. Der Himmel klarte auf als die Alertshäuser Künstlerin Anke Althaus-Aderhold das 59. Kunstwerk in Sassenhausen enthüllte. Familie Böttger hatte in den Vorgesprächen mit der Künstlerin genaue Vorstellungen von dem Bild, das demnächst ihre Hauswand verschönern soll.

„Wir haben nicht lange überlegt was zum Haus und zu uns passt“, so Melanie Böttger. Weiter bemerkte sie die bereits bestehenden Bilder mit Tiermotiven (zum Beispiel Wisente), Akte, regionale oder landschaftliche Impressionen, „aber ein Sonnenuntergang auf dem Meer gab es hier noch nicht“.

Das neue Werk ist klassisch-zeitlos mit einem besonderen Schimmereffekt, so dass auf den ersten Blick eine Urlaubs-Sehnsucht beim Betrachter aufkommt. „Das“, so die Malerin, „entsteht bei den verschiedenen Techniken die ich anwende, wie etwa Airbrush.“

Die organisatorische Leiterin des Bilderbandwurms, Anke Fuchs- Dreisbach, erwähnte, das zu erreichende Ziel sei 2015 ein großes Jubiläums- Bilderfest zum zehnjährigen Bestehen mit einer Dorfgalerie.

Für ein festgelegtes Anerkennungshonorar können alle Sassenhäuser Bewohner ein von ihnen ausgewähltes Kunstwerk in Auftrag geben, um es öffentlich zugänglich aufzustellen. Kontakt zu den teilnehmenden Wittgesteiner Künstlern erhält man über Anke Fuchs-Dreisbach.



Kommentare
Aus dem Ressort
Hilfreiche Anlaufstelle für Ratsuchende am Spielacker
Flüchtlingsberatung
Barbara Lenz-Irlenkäuser weiß Rat in Sachen Asylverfahren: Sie ist ab kommenden Montag in der Flüchtlingsunterkunft am Spielacker in Bad Berleburg neue Beraterin rund ums Thema Asylverfahren. Und dabei soll es nicht nur um die Fallstricke der Bürokratie gehen.
Neues „Abenteuerdorf“ passt gut ins Konzept
Freizeitzentrum
Als Leit-Einrichtung für den naturnahen Tourismus sieht Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann das umgebaute Freizeitzentrum Wemlighausen schon jetzt. Der Startschuss für den großen baulichen Wandel zum „Abenteuerdorf Wittgenstein“ soll im kommenden Herbst fallen. Pfingsten 2016 soll alles...
Tablet hält Einzug in Unterricht der Realschule
Bildung
Der Alltag an der Bad Berleburger Realschule ist der Lebenswirklichkeit angepasst: Schüler arbeiten an handlichen Tablet-Computern – und können mit den Dateien aus dem Unterricht bequem zuhause weitermachen. Ein spannender Blick einen Klassenraum von heute.
Eigene GmbH für den Tourismus
Stadtentwicklung
Gesellschafter der BLB-Tourismus GmbH sind die Stadt Bad Berleburg selbst, der Verein „Bad Berleburg Markt und Tourismus“ und die Veranstaltungs-GmbH des Jugendfördervereins. Wenn die Stadtverordneten-Versammlung Anfang Dezember grünes Licht gibt, geht sie am 1. Januar 2015 an den Start.
Fleißige Handwerker noch bis zum Sommer
Familienzentrum
Um ein zweites Gebäude ergänzt wird derzeit das Bad Laaspher Familienzentrum „Auf der Pfingstweide“ – für die Betreuung der Kinder unter drei Jahren. Der erste Spatenstich wurde am Donnerstag getan. Und bis Mitte kommenden Jahres soll alles fertig sein – pünktlich zum Start ins Kindergarten-Jahr...
Fotos und Videos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Gestürzter Kletterer schwer verletzt
Bildgalerie
Kletterunfall