Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 7°C
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück

Ski-Klub steckt neue Ziele ab

11.04.2012 | 10:00 Uhr
Funktionen
Ski-Klub steckt neue Ziele ab
Für langjährige Treue zum Ski-Klub Wunderthausen zeichnete der Verein jetzt in seiner Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder aus.

Wunderthausen. In den Jahreshauptversammlungen des Ski-Klubs Wunderthausen sowie des Fördervereins berichtete der Vorsitzende Dirk Weber von vielfältigen Aktivitäten im vergangen Jahr. Unter anderem konnten viele Freunde und Bekannte zur Feier des 60-jährigen Vereinsbestehens auf der Pastorenwiese begrüßt werden.

Der Ski-Klub war auch wieder Ausrichter von Wettkämpfen beim Sommercup des Ski-Bezirks Rothaar und des WSV/HSV-Nachwuchscups.

Die Skihütte auf der Pastorenwiese war stets sehr gut besucht. An Wochenenden mit guter Schneelage hatten die Vereinsmitglieder, die die Hütte ehrenamtlich bewirten, alle Hände voll zu tun. Die Erlöse kommen dem Förderverein zu Gute, der damit insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit unterstützen will.

Erneut wurde in der vergangenen Saison die Loipentrasse weiter ausgebaut.

Aus sportlicher Sicht konnte Dagmar Knoche von guten Ergebnissen auf regionaler und überregionaler Ebene berichten. Juliana Dienst, Elias Homrighausen, David Kammann, Charlotte Küpper und Sebastian Marburger nahmen erfolgreich am DSV-Schülercup teil, Elias Homrighausen erreichte den 3. Platz in der Gesamtwertung von über 60 Sportlern aus Deutschland.

Im DSV-Deutschlandpokal mit insgesamt 16 Wettkämpfen nahmen Sophie Küpper und Ricarda Weller, die im Skiinternat in Winterberg wohnen, teil. Beide konnte einige Platzierungen unter den Top 15 erreichen.

Folgende Skikameraden wurden im Amt bestätigt, bzw. neu gewählt: 1. Vorsitzender Dirk Weber; Schriftführer Gerhard Knoche; Kassenwartin Silke Weller; Sportwart Dagmar Knoche; Jugendwart Rebecca Dienst; Alpinwart Stefan Benfer; Gerätewart Horst Weller; Wander- und Wegewart Georg-Ludwig Lückel.

Zwei größere Projekte stehen an beim SK in diesem Jahr an: Die Loipe auf der Pastorenwiese soll weiter verbessert werden. Eine Zertifizierung nach DSV-Richtlinien im Rahmen der Wintersportarena Sauerland ist bereits fest geplant. Für 2013 hat sich der SKW beim DSV wieder um die Ausrichtung eines DSV-Schülercup beworben. Die endgültige Terminvergabe beim DSV findet im Mai statt. Die Chancen stehen allerdings nicht schlecht. Schließlich konnten die Wunderthäuser diese überregionale Veranstaltung in 2010 schon einmal erfolgreich ausrichten.

Kommentare
Aus dem Ressort
Willkommenes Weihnachtspräsent für die Tafel
Spende
Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk erhielt jetzt die Bad Berleburger-Erndtebrücker Tafel aus den Händen von Helmut Hanses, Geschäftsinhaber der Firma...
Probelauf fürs Dorfjubiläum
Adventmarkt
Trotz des schlechten Wetters stimmten sich die Rüppershäuser beim weihnachtlichen Dorffest wieder auf die kommenden Festtage ein. Die ortsansässigen...
Abschied aus dem Volksbank-Vorstand
Wirtschaft
Manfred Hausner, Vorstandsmitglied der Volksbank Wittgenstein, muss sein Amt aus gesundheitlichen Gründen zum Jahresende aufgeben. Dieser Schritt ist...
Weihnachtsgeld wird breit gestreut
Spenden
Vorweihnachtliche Bescherung im vierten Obergeschoss der Sparkasse Wittgenstein am Nachmittag. Wie in den Vorjahren durften sich erneut zahlreiche...
Flüchtlinge werden zur finanziellen Belastung
Bad Laasphe.
In der Bad Laaspher Haushaltsdebatte wird eine mangelnde Unterstützung durch die Bundesregierung beklagt. Der Bürgermeister warnt vor Risiken in den...
Fotos und Videos
Wittgensteins schönste Seiten 31
Bildgalerie
Leserfotos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion