Schönes Wetter lässt Photovoltaik-Anlagen gut laufen

Bad Laasphe..  Bei dem herlichen Sommerwetter der vergangenen Tage liefen die Photovoltaik-Anlagen der Energiegenossenschaft Bad Laasphe auf Hochtouren. Die Genossenschaft betreibt zurzeit zwei Anlagen.

Neben dem Dach des städtischen Gymnasiums wird die ehemalige Kläranlage in Feudingen zur Stromumwandlung genutzt. Die beiden Anlagen lieferten bei dem guten Wetter laut einer Pressemitteilung täglich rund 750 kWh emissionsfreien Strom.

Interessierte können sich auf der Internetseite der Genossenschaft selbst ein Bild der aktuellen Leistung aus Feudingen machen.

Aktuell arbeitet die Energiegenossenschaft nach eigenen Angaben an der konkreten Realisierung neuer leistungsstarker Anlagen.