Schlittengaudi soll starten

Bad Berleburg..  Obwohl das Winterwetter erstmal eine Pause eingelegt hat, wollen Jugendförderverein und Stadtjugendpflege Bad Berleburg erneut eine Schlittengaudi ins Leben rufen. Aufgrund des hohen logistischen Aufwands auf dem Stöppel haben sich die Organisatoren entschieden, diesmal dorthin zu gehen, wo Bad Berleburger Familien traditionell Schlitten fahren: auf der „Gänsewiese“ oberhalb des Schlossparks und am Trufterhain (am Goldenen Ei). Der genaue Standort wird jeweils Anfang der Woche festgelegt.

Vom 18. Januar bis 22. Februar soll immer sonntags von 13 bis 17 Uhr das Winter-Spaß-Erlebnis für Kinder, Jugendliche und Familien stattfinden. Vereine und Institutionen kümmern sich um die Bewirtung der Rodler mit Kinderpunsch, Glühwein und heißen Würstchen und erwirtschaften so Geld für ihre Vereinskassen.