Schlemmer lieben Laasphe

Mit dem Event „Bad Laasphe tafelt“ im Herzen der historischen Altstadt traf am Freitagabend die TKS wieder einmal genau den Geschmack der zahlreichen Besucher.
Mit dem Event „Bad Laasphe tafelt“ im Herzen der historischen Altstadt traf am Freitagabend die TKS wieder einmal genau den Geschmack der zahlreichen Besucher.
Foto: Wolfgang Thiel

Mit „Bad Laasphe tafelt“ im Herzen der historischen Altstadt traf die TKS am Freitagabend wieder einmal genau den Geschmack der zahlreichen Besucher. Das kulinarische Erlebnis, das 2012 im Rahmen des Wettbewerbs „Ab in die Mitte“ zum ersten Mal ausgerichtet wurde, ist seit der Premiere als „längste Schlemmertafel Wittgensteins“ zu einem beliebten Treff von Genießern geworden. Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann und TKS-Geschäftsführerin Signe Friedreich trafen sich die Bürger der Lahnstadt mit Besuchern aus dem Umland und niederländischen Gästen an 70 festlich geschmückten Tischen und 500 Stühlen in der „KÖ“, um unter anderem „Seegrassalat mit Lachswürfeln“ und „Brauhausgulasch mit Braumeisterbrot“ zu genießen. Foto: Wolfgang Thiel