Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 12°C
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück

Rinther Einigkeit-Sänger feiern 70. Geburtstag auf dem Flugplatz in Schameder

20.01.2015 | 00:12 Uhr

Rinthe. Das Jahr 2015 ist zwar erst wenige Tage alt, trotzdem reicht der Blick des Vorstandsteams schon etwas weiter in die Ferne, schließlich feiert der MGV Einigkeit Rinthe in zwei Jahren seinen 70. Geburtstag.

Laut Wilhelm Afflerbach wird das Jubiläum nicht mit einem herkömmlichen Freundschaftssingen begangen, sondern mit einem Chorwettbewerb. Auch die Location wird eher ungewöhnlich sein – der Flugplatz in Schameder. Zwei Hangars wird der Flugsportverein dafür zur Verfügung stellen. „Das wäre natürlich gewaltig, wenn wir das mit unserem kleinen Dorf Rinthe schaffen würden“, gibt sich Vorsitzender Afflerbach optimistisch, die anstehenden Aufgaben meistern zu können. Dabei können die Einigkeit-Sänger auf einen nur leicht veränderten Vorstand bauen. Der 2. Kassierer Daniel Hedrich wurde ebenso in seinem Amt bestätigt wie Heinrich Homrighausen als 1. Beisitzer. Zudem heißt der neue Schriftführer Stefan Hedrich, der Heinrich Menn ablöst, sich als stellv. Notenwart aber weiterhin engagieren wird.

Wichtiger Tagesordnungspunkt

Die Neuwahlen waren ein wichtiger Tagesordnungspunkt, der stimmungsvollste Part im Dorfgemeinschaftshaus war allerdings die Ehrung von Heinz Menn. Das Urgestein ist seit einem halben Jahrhundert aus den Reihen der Rinther Sänger nicht mehr wegzudenken – und er ist immer noch ehrgeizig wie am ersten Tag.

„Mir ist ein erster Platz beim Chorwettbewerb immer noch lieber als ein dritter“, so der gut gelaunte Jubilar, der sich anschließend auch erkenntlich zeigte. „Ihr habt mich so schön geehrt, dafür übernehme ich die ersten drei Runden.“ Das war ein Wort. Zuvor durfte sich Heinz Menn noch über ein Ständchen mit Chorleiter Jens Schreiber freuen.

Ausgezeichnet wurde auch Hermann Schneider, der 40 Jahre mit dabei ist und auch deshalb zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Bis zu solch einer Auszeichnung hat Daniel Menn noch etwas Zeit, er ist aber immerhin seit zehn Jahren aktiv mit dabei.

Es können gleich mehrere Zahlen angeführt werden, die den Fleiß der Aktiven belegen: Nach einer Auflistung von Christian Dreisbach gibt es 15 Sänger, die im abgelaufenen Jahr weniger als dreimal eine Übungsstunde mit Jens Schreiber versäumt haben.

Darunter sind auch Helmut Dreibach und Nachwuchsakteur Julian Hedrich, die immer Präsenz zeigten. Die Probenbeteiligung lag bei stolzen 86 Prozent.

Heiner Lenze

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
DM im Bodybuilding in Siegen
Bildgalerie
Kraftsport
Neue App WP TOP 10
Bildgalerie
Smartphone
Motorsägen und fliegende Äxte
Bildgalerie
Holzmarkt 2016
article
10254649
Rinther Einigkeit-Sänger feiern 70. Geburtstag auf dem Flugplatz in Schameder
Rinther Einigkeit-Sänger feiern 70. Geburtstag auf dem Flugplatz in Schameder
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-bad-berleburg-bad-laasphe-und-erndtebrueck/rinther-einigkeit-saenger-feiern-70-geburtstag-auf-dem-flugplatz-in-schameder-aimp-id10254649.html
2015-01-20 00:12
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück