Realschule Schloss Wittgenstein öffnet ihre Türen

Bad Laasphe..  Die Realschule Schloss Wittgenstein lädt alle Grundschulabgänger und ihre Eltern aus Wittgenstein und Umgebung zum Tag der Offenen Tür.

Am Donnerstag, 22. Januar, sind auf dem Schlossberg in Bad Laasphe nicht nur die Türen offen. Die Lehrer haben sich etwas Besonderes einfallen lassen: eine „Ausbildungsmesse“ extra für Grundschüler, quasi eine „Schule zum Anfassen“. Um 16.30 Uhr begrüßt Schulleiter Kurt Ermert die Gäste.

Fachbereiche kennenlernen

Treffpunkt ist die Untere Turnhalle der Realschule Schloss Wittgenstein. Von den Parkplätzen aus werden Schüler oder Lehrer die Gäste zur Halle bringen, so dass auch wirklich Jeder den Weg findet.

Von 16.30 Uhr bis 18.15 Uhr zeigen die Fachbereiche der Schule, was sie können. Besucher können die Experten direkt fragen, was alles auf dem Lehrplan steht.

Im Schulgebäude können zukünftige Schüler einen Blick in alle Klassen werfen. In einigen werden sogar naturwissenschaftliche Experimente durchgeführt, Geld verbrennen, zum Beispiel – mit dem später trotzdem noch bezahlt werden kann.

Um 18.15 informiert die Schulleitung über die Chancen und Bedingungen der Schullaufbahn.

Während dieser Zeit kümmern sich Schüler und Lehrer um die jungen Gäste: Die Schule hat dafür eine eigene Kinderbetreuung mit Spielen, Malen und Beschäftigungen eingerichtet.