Osterausstellung am Karfreitag im Heimatmuseum

Banfe..  Mit der traditionellen Osterausstellung können sich am Karfreitag, 3. April, die Besucher des Heimatmuseums Banfetal auf das bevorstehende Fest einstimmen. Neben der Darstellung des heimischen Osterbrauchtums, der Ausstellung von Osterdekoration, Eiern in Mardorfer Wachsbatiktechnik und anderen Gestaltungsvariationen sowie österlichen Exponaten ist sicher das Färben von Ostereiern nach heimischer Tradition von besonderem Interesse. Hierbei können die Besucher in der Museumsküche wieder selbst Hand anlegen und Ostereier nach eigener Vorstellung gestalten.

Sehenswert ist auch die Sammlung von Natureiern – „Vom Wachtelei bis zum Emu-Ei“. Für die jungen Museumsbesucher ist wieder die beliebte Eierbahn aufgebaut. Nach altem Brauch lassen die Kinder hier ihre Ostereier die Bahn hinunter um die Wette kugeln – ein Spaß für Jung und Alt.

Während der Öffnungszeit von 14 bis 17 Uhr sind natürlich auch alle anderen Ausstellungen des Museums Banfetal bei freiem Eintritt zu besichtigen.