Nicht genug geboten - Interessent erhält keinen Zuschlag

Die Discothek steht seit Juni 2014 leer. Bei inzwischen drei Zwangsversteigerungen konnte aber noch kein neue Eigentümer gefunden werden.
Die Discothek steht seit Juni 2014 leer. Bei inzwischen drei Zwangsversteigerungen konnte aber noch kein neue Eigentümer gefunden werden.
Foto: WP

Bad Laasphe..  Die ehemalige Diskothek Connection in Bad Laasphe hat auch im dritten Versteigerungstermin keinen neuen Eigentümer. Rechtspfleger Markus Rothenpieler erteilte nach Rücksprache mit der Frankfurter Hypothekenbank am Mittwochvormittag beim Verkündungstermin im Bad Berleburger Amtsgericht keinen Zuschlag.

225000 Euro gefordert

Das beim jüngsten Zwangsversteigerung-Termin am 2. Februar abgegebene Gebot eines Wendener Interessenten war mit 150 000 Euro zu niedrig. Die Gläubiger Bank hatte mindestens 225 000 Euro für Erteilung eines Zuschlags gefordert. Nachdem aber zum Versteigerungstermin wegen des Schnees kein Vertreter der Gläubigerbank erschienen war, wurde die Erteilung eines Zuschlag ohnehin vertagt. Nach Rücksprache mit der Bank, die aber zumindest einen Beobachter im Publikum sitzen hatte, wurde das Zwangsversteigerungs-Verfahren nun erst einmal eingestellt. Es sei aber durchaus möglich, dass es in den nächsten Monaten dann einen vierten Zwangsversteigerungstermin geben wird, so Rechtspfleger Markus Rothenpieler im Gespräch mit dieser Zeitung.

Die 3770 Quadratmeter große Immobilie steht seit Jahren leer und verfällt zusehends.lpd