Mitmachen bei Pokerturnier

Aue-Wingeshausen..  Das siebte Pokerturnier des Fördervereins und der Abteilung Fußball des TSV 1912 Aue-Wingeshausen rückt näher. Am 28. Februar soll im Auer Bürgerhaus mit dem besonders in der Variante No Limit Texas Hold’em beliebten Kartenspiel wieder eine dichte Atmosphäre beim Bangen und Pokern um die besten Hände entstehen. Um diese auch wirklich gewährleisten zu können, verweisen die Organisatoren auf die Mindestzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern. So sind insgesamt 100 Personen nötig, damit das Spielsystem mit drei Vorrunden auch wirklich seine Vorzüge ausspielen kann.

Informationen auf der Homepage

Das Startgeld beträgt 10 Euro. Der aktuelle Teilnehmerstand, der auch auf der Homepage www.tsv-aue-wingeshausen.de immer wieder aktualisiert wird, liegt dabei momentan etwa bei der Hälfte des genannten Mindestwerts. Der TSV hofft daher auf die möglichst zeitnahe Mitteilung weiterer interessierter Pokerspielerinnen und Pokerspieler, um die Durchführung sicherstellen zu können.