Mit klaren Farben zur Harmonie

Bad Berleburg..  Die 50-jährige Freundschaft zwischen den Rotary-Clubs Berleburg-Laasphe und Zoetermeer in den Niederlanden ist bereits im März begangen worden, ein Bonbon gibt es jetzt aber noch obendrauf. Adriaan Ten Ham, geboren 1950, zeigt aktuell in der Sparkasse im ersten und zweiten Obergeschoss einen umfassenden Querschnitt seiner Werke.

Der sympathische Künstler ist natürlich ebenfalls Rotarier und hat sich schon in der Jugend als Autodidakt ans Werk begeben. „Beim Malen versuche ich stets Harmonie herzustellen, und ich brauche immer klare Farben“, so der Landschaftsarchitekt, der in seinem Berufsleben einige Bereiche der Niederlande gestalterisch geprägt hat.

Rotary-Präsident Ulrich Hatje

Neben Rotary-Präsident Ulrich Hatje war auch Sparkassendirektor Axel Theuer die Freude anzusehen, Werke so eines Hochkaräters in den Räumlichkeiten von Wittgensteins größtem Geldinstitut präsentieren zu dürfen. Die Idee mit der Bilderschau wurde vor rund eineinhalb Jahren bei einem Besuch in Zoetermeer geboren, das liegt in der Provinz Südholland bei Rotterdam und Den Haag. „Eine Ausstellung in den Niederlanden ist ja gut, eine Ausstellung in Wittgenstein ist auch gut“, animierte seinerzeit Axel Theuer den Landschaftsmaler seine Werke doch einmal auch im Ausland zu präsentieren. Jetzt malt er insgesamt 30 Jahre und dabei hat er zunehmend einen abstrakten Stil entwickelt, der von einem hohen Einsatz an Farbe geprägt ist. Die Verwendung von Acrylfarbe passt hervorragend in seine Art zu arbeiten. Seit dem Jahr 2000 werden seine Werke nicht nur regelmäßig ausgestellt, sondern auch oft an Kunstinteressierte veräußert.