Letzte aktive Teilnahme an einem Wettbewerb

Äußerst zufrieden zeigte sich der Erndtebrücker Ehrenabteilungsleiter und Stabführer Karl-Peter Frettlöh über den Ausgang des Wettstreits.


Er kündigte jedoch an, dass dies seine letzte aktive Teilnahme an einem Wettstreit gewesen sei und er nun auch diese Geschicke, wie bereits 2014 seinen Vorstandsposten, an einen jüngeren Nachfolger abtreten möchte. Damit endet eine lange und erfolgreiche Ära von Wettstreitteilnahmen unter der Stabführung von Karl-Peter Frettlöh.