Kontakt läuft übers Diakonische Werk

Der Initiativkreis „Familienpatenschaften Wittgenstein“ sucht derzeit dringend weitere Personen, die ehrenamtlich Familien in der Region unterstützen wollen – um ihnen durch „Hilfe zur Selbsthilfe“ eine Chance auf mehr Lebensqualität zu verschaffen. Aber auch interessierte Familien aus Wittgenstein können sich weiterhin melden.

Kontakt für Familien und Paten: Diakonisches Werk Wittgenstein, Stichwort „Familienpatenschaften“, 02751/9213.

Unterstützen kann man das Familienpaten-Projekt auch durch Spenden: Sparkasse Wittgenstein (BLZ 46053480), Spendenkonto-Nr. 35972 des Diakonischen Werks, Stichwort „Familienpatenschaften“