Kinder gehen auf Safari

Wart ihr schon mal in Afrika? Stefanie Kümmel, die Leiterin der AWO-Kita Elsoff, war schon dreimal auf dem riesigen Kontinent. In diesem Jahr auch. Und sie kann den 29 Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren einiges darüber erzählen und jede Menge Fotos zeigen. Weil sie natürlich nicht alle mitnehmen konnte, hat sie Afrika nach Elsoff geholt und alle konnten mit auf Safari gehen. Es gab bei dem Projekt die tollsten Aktionen. Die Themen hatten die Jungen und Mädchen vorher in einer Kinderkonferenz beschlossen: Fußball-Safari, Spielplatz-Safari, Lagerfeuer-Safari, Nacht-Safari (Übernachtung der Schulkinder im Abenteuerdorf Wemlighausen), Safari beim Tag der Generationen, die Naturwochen wurden Natur-Safari, es wurde afrikanisch gekocht und dabei Lebensmittel wie Kokosmilch und Hirse probiert, es gab Bastelangebote, Musikinstrumente, zum Beispiel wurden Trommeln ausprobiert, fir Kinder hörten eine Klanggeschichte und haben außerdem vieles über Tiere gelernt. Aber das Allerbeste war die Bahn-Safari. Da ging es von Bad Berleburg mit Eltern zum Eisessen nach Erndtebrück. Jeder bekam eine eigene Fahrkarte, der Schaffner hat alles genau erklärt und die jungen Fahrgäste durften ins Führerhaus. Fotos: Awo-Kita Elsoff