Ist Beten noch zeitgemäß?

Bad Berleburg. Am Sonntag, 18. Januar, gestaltet die Freie evangelische Gemeinde (FeG) einen Gottesdienst im Altenzentrum „Haus am Sähling“ in Bad Berleburg mit dem Thema „Hallo Mister Gott…hört mich da jemand?“. Ist Beten überhaupt noch zeitgemäß? Hat es überhaupt Sinn zu beten – für mich, für andere, für die Welt?

Wie kann man als moderner Mensch Zugang zum Gebet finden? Die Vorstellung zu beten befremdet Menschen. Dabei ist Beten keine überkommene Sitte. Was für eine wichtige Kraft das Gebet für die Welt ist, wie man betet, warum man betet und was sich dadurch in der Welt und bei einem selbst verändert, darüber wird Pastor Volker Dickel (FeG Siegen-Weidenau) versuchen in der Predigt im Gottesdienst im „Haus am Sähling“ Antworten und Hilfen zu geben.

Parallel findet ein altersgerechter Kindergottesdienst statt. Der Gottesdienst im Altenzentrum „Haus am Sähling“ beginnt um 10 Uhr. Anschließend ist Zeit für Begegnung und Gespräch bei einer Tasse Kaffee. Jeder ist willkommen.