Harfe und Streicher

Erndtebrück..  Zum Neujahrskonzert der Erndtebrücker Kulturinitiative und des Gebrüder-Busch-Kreises am Sonntag, 25. Januar, um 17 Uhr sind Musikfreunde recht herzlich in die Evangelische Kirche Erndtebrück eingeladen. Mit Harfe und Streichquintett bieten die Musiker der Philharmonie Südwestfalen, Olja Kaiser (Harfe), Sohei Takahata und Johanna Wessel (Violinen); Elisabeth Lappe (Viola), Michael Kolfhaus (Violoncello) und Eric Steffens (Kontrabass) ein Kammerkonzert der schönen Klänge.

Werke bekannter Komponisten

Der erste Teil des Konzertes ist ganz der Harfe gewidmet, im zweiten Teil erklingt das Streichquintett des Orchesters. Auf dem Programm stehen Werke europäischer Komponisten und es erklingen Stücke von Georg F. Händel, Giovanni B. Pescetti, Domenico G. M. Donizetti, Wolfgang A. Mozart, Isaac M. F. Albéniz, Pearl Chertok, Modest Mussorgsky, Peter Tschaikowsky, Giovanni B. Sammartini und Ferenc Farkas um die Konzerthörer mit wohligen Tönen auf das neue Jahr einzustimmen. Im klangschönen Raum der evangelischen Kirche Erndtebrück sollte das zu einen besonderen musikalischen Erlebnis werden. Die Veranstalter freuen sich auf viele Erndtebrücker Bürger und Gäste aus der Nachbarschaft.