Fußballfans prügeln 16-Jährigen bewusstlos

Foto: Essen

Erndtebrück..  Gegen fünf Männer ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Fußballfans wollten am Samstag gegen 3.30 Uhr mit einem Taxi von der Luisenburg in Richtung Feudingen fahren. Als zwei 16-jährige Jugendliche in Schameder an der Hauptstraße fragten, ob sie ebenfalls mitfahren könnten, wurden sie von drei Mitgliedern der Gruppe angegriffen. Während ein Opfer einen Faustschlag ins Gesicht bekam, wurde sein Freund von zwei Tätern mit einer Kopfnuss sowie Schlägen in den Körper und gegen den Kopf angegriffen.

Während die gesamte Tätergruppe mit dem Taxi wegfuhr, blieb der 16-Jährige bewusstlos am Boden zurück. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.