Für Integration gegen Ausgrenzung

Zum Anschlag auf die Redakteure von Charlie Hebdo. „Nous sommes Charlie“ Wir würden das gerne allen sagen, die mit großer und unmenschlicher Brutalität einen Keil zwischen uns und die Menschen moslemischen Glaubens und so vielen integrationswilligen Menschen in unserem Land treiben wollen.


Wir, von der Partei DIE LINKE, möchten uns einsetzen für Integration, Minderung des Leids von Flüchtlingen und solchen Menschen, die, aus welchen Gründen auch immer, ihr Land, ihre Heimat, ihre Familie und Freunde verlassen mussten. Wir verwahren uns gegen die Ausgrenzungsabsichten der PEGIDA. Wir lehnen jede Form von Gewalt ab, die gegen unsere gewachsene Rechtsordnung verstoßen. Wir stehen für die Schwachen in unserer Gesellschaft ein, ob sie hier geboren sind oder unserer Hilfe bedürfen, weil ihre Kinder und Familien in ihrer Heimat von Krieg und Unrecht bedroht sind.
Vorstand des Ortsverbandes DIE LINKE Wittgenstein