Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 11°C
Schule

Für den Unterricht in Ketten legen lassen

19.10.2011 | 15:00 Uhr
Funktionen
Für den Unterricht in Ketten legen lassen
Rechtskundeunterricht in der Realschule Bad Berleburg.

Bad Berleburg.   Rechtsanwalt Christian Loh aus Bad Berleburg unterrichtet Realschüler und Gymnasiasten in Sachen “Rechtskunde“.

(hal) „Es ist hilfreich in Rechtsfragen, aufschlussreich eben“. Rosa Ritter ist eine von 13 Heranwachsenden, die sich nach der regulären Schulzeit gegen 13.15 Uhr zusammen von Anwalt Christian Loh mit Rechtskunde beschäftigt. Das Besondere an der AG in der Bad Berleburger Realschule – sie ist freiwillig. Es ist eigentlich ein Unterricht zum Anfassen, oder besser zum Anketten. In der vergangenen Woche hat die Klasse gemeinsam mit Schülern von Städt. Gymnasium Bad Laasphe einen Sitzungstag mit Strafrichter Torsten Hoffmann und Staatsanwalt Markus Urner mitverfolgt. Einige Probanden durften dann auch mit dem Justiz-Wachtmeister Matthias Beume Erfahrung mit Hand- und Fußketten machen.

Und was hat Anna-Lena Frank am meisten beeindruckt? Dass in Wittgenstein so viele Leute schwarz fahren und das die allermeisten Delikte nicht ganz nüchtern verübt werden. Auch das Thema, alkoholisiert im Straßenverkehr wird heiß diskutiert. Rosa Ritter war bislang nicht bekannt, dass einem Kanufahrer ab 0,5 Promille der Pkw-Führerschein entzogen werden kann. „Voraussetzung ist allerdings, dass das Gewässer eine Wasserstraße wie beispielsweise die Fulda ist, so der Dozent. Seit drei Wochen unterrichtet Christian Loh die Realschüler aus Berleburg sowie die Laaspher Gymnasiasten. Zudem lehrt Richter Torsten Hoffmann ebenfalls Rechtskunde am Johannes-Althusius Gymnasium. Einen Höhepunkt haben die Schüler noch vor sich. Sie fahren an einen Ort, den wohl niemand freiwillig besucht, es sei denn er arbeitet da. Ende November geht es in die Justizvollzugsanstalt nach Hagen. Dort sollen Gefangene über das Leben hinter Gittern erzählen.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Tagesväter sind im Kreis eher selten
Erziehung
15 neue Tagesmütter gibt es ab sofort im Kreis Siegen-Wittgenstein. Die Frauen haben jetzt erfolgreich eine 160-Stunden-Qualifizierung durchlaufen –...
Mit Tintenfischen die Babys beruhigen
Projekt
Häkeln statt Stricken heißt es aktuell für die Strick-Frauen des Dorfvereins Aue-Wingeshausen. Denn die emsige Gruppe um Initiatorin Elfriede Fischer...
Mit Eigenkompositionen in Hit-Qualität
Konzert
Eine mystische Stimmung liegt in der Luft. Auf der Bühne stehen sieben Männer in schlichten Mönchskutten, die Gesichter noch unter den Kapuzen...
Locker vier Mal um die Erde gefahren
Bürgerbusverein
Seit dem Jahr 2001 haben sie bei insgesamt 560 000 zurückgelegten Kilometern locker die Erde vierzehn Mal umrundet und dabei rund 130 000 Fahrgäste...
Willkommenes Weihnachtspräsent für die Tafel
Spende
Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk erhielt jetzt die Bad Berleburger-Erndtebrücker Tafel aus den Händen von Helmut Hanses, Geschäftsinhaber der Firma...
Fotos und Videos
Wittgensteins schönste Seiten 31
Bildgalerie
Leserfotos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion