Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 12°C
Schule

Für den Unterricht in Ketten legen lassen

19.10.2011 | 15:00 Uhr
Für den Unterricht in Ketten legen lassen
Rechtskundeunterricht in der Realschule Bad Berleburg.

Bad Berleburg.   Rechtsanwalt Christian Loh aus Bad Berleburg unterrichtet Realschüler und Gymnasiasten in Sachen “Rechtskunde“.

(hal) „Es ist hilfreich in Rechtsfragen, aufschlussreich eben“. Rosa Ritter ist eine von 13 Heranwachsenden, die sich nach der regulären Schulzeit gegen 13.15 Uhr zusammen von Anwalt Christian Loh mit Rechtskunde beschäftigt. Das Besondere an der AG in der Bad Berleburger Realschule – sie ist freiwillig. Es ist eigentlich ein Unterricht zum Anfassen, oder besser zum Anketten. In der vergangenen Woche hat die Klasse gemeinsam mit Schülern von Städt. Gymnasium Bad Laasphe einen Sitzungstag mit Strafrichter Torsten Hoffmann und Staatsanwalt Markus Urner mitverfolgt. Einige Probanden durften dann auch mit dem Justiz-Wachtmeister Matthias Beume Erfahrung mit Hand- und Fußketten machen.

Und was hat Anna-Lena Frank am meisten beeindruckt? Dass in Wittgenstein so viele Leute schwarz fahren und das die allermeisten Delikte nicht ganz nüchtern verübt werden. Auch das Thema, alkoholisiert im Straßenverkehr wird heiß diskutiert. Rosa Ritter war bislang nicht bekannt, dass einem Kanufahrer ab 0,5 Promille der Pkw-Führerschein entzogen werden kann. „Voraussetzung ist allerdings, dass das Gewässer eine Wasserstraße wie beispielsweise die Fulda ist, so der Dozent. Seit drei Wochen unterrichtet Christian Loh die Realschüler aus Berleburg sowie die Laaspher Gymnasiasten. Zudem lehrt Richter Torsten Hoffmann ebenfalls Rechtskunde am Johannes-Althusius Gymnasium. Einen Höhepunkt haben die Schüler noch vor sich. Sie fahren an einen Ort, den wohl niemand freiwillig besucht, es sei denn er arbeitet da. Ende November geht es in die Justizvollzugsanstalt nach Hagen. Dort sollen Gefangene über das Leben hinter Gittern erzählen.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Eine Rinderrasse gewinnt immer mehr Fans
Artenschutz
Heutige Kühe sehen ja gar nicht mehr aus wie richtige Kühe, finden Liebhaber und Züchter des stämmigen Roten Höhenviehs. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Rotes Höhenvieh hat sich am Wochenende in Wittgenstein getroffen, um ihre Jahreshauptversammlung abzuhalten. Dabei besichtigten die Landwirte drei...
Lions spenden für Sozialwerk
Soziales
Der Lions Club aus Kreuztal besuchte kürzlich auf Einladung des Kommandeurs des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Martin Krüger, den Luftwaffenstandort Erndtebrück – und hatte auch eine Spende im Gepäck.
Mit Pinsel, Kamera oder Kettensäge
Kunstausstellung
Mit einer Wanderung entlang der verschiedenen Ausstellungsorte wurde am Freitagnachmittag das 3. Raumländer Kunstforum offiziell eröffnet. Anders als bei den vergangenen Kunstforen konzentriert sich die Kunst in diesem Jahr nicht auf einen Ort und eine Zeit. Diesmal kommen die Werke zum Menschen,...
BAG begrüßt seltenen Gast aus Norwegen
Bad Laasphe.
Für einen Kurzurlaub in ihre alte Heimat zurückgekommen war gemeinsam mit Ehemann Audun die ehemals in der Straße „Zwischen Landwehr“ wohnende Annelie Magnussen geb. Roth, die seit dem Jahr 1984 in der Nähe der norwegischen „Öl-Hauptstadt“ Stavanger ihre neue Heimat gefunden hat.
Internationale Gäste in der guten Stube der Lahnstadt
Altstadtfest
Malerische Winkel und von Fachwerkhäusern umrahmte Gassen voller Musik, appetitanregende Düfte, Besucher aus nah und fernsowie hoch motivierte Helferinnen und Helfer an den Ständen und in den Zelten: Bereits zum 35. Mal verwandelte sich Bad Laasphes gute Stube rund um die Stadtkirche anlässlich des...
Fotos und Videos
Unser Dorf hat Zukunft
Bildgalerie
Wettbewerb
Kunst vom Dödesberg
Bildgalerie
Kultur
Wittgensteins schönste Seiten 29
Bildgalerie
Leser-Aktion
WM-Trubel in Bad Berleburg
Bildgalerie
Rudeljubel