Frauenchor wird 50 Jahre alt

Niederlaasphe..  Mit einem Medley aus drei stimmungsvollen Liedern begrüßte der Frauenchor 1965 Niederlaasphe die Anwesenden zur Jahreshauptversammlung. Die Vorsitzende, Gabi Schäfer, zitierte dazu eine Zeile, die da lautete: „Fröhlich klingen unsere Lieder, fröhlich unser Festgesang“.

Fröhlich und festlich soll es zugehen, denn dieses Jahr steht der 50. Chorgeburtstag an, der am 6. Juni mit einer Jubiläumsveranstaltung in der Turnhalle gefeiert werden soll. Dabei werden auch die Ehrungen der aktiven und passiven Gründungsmitglieder vorgenommen.

Geschenke gab es als Anerkennung für sieben Sängerinnen mit weniger als drei Fehlstunden. Hedwig Stamm fehlte nie. Dank gebührte auch Chorleiter Matthias Nassauer, der Ersatzchorleiterin Thea Hartnack und der Notenwartin Edith Roth.

Bei den Vorstandswahlen wurden die 1. Kassiererin Agnes Kohlberger, die 2. Vorsitzende Ellen Baumann, die 1. Schriftführerin Edith Roth und die 3. Kassiererin Ilse Schreiber in ihren Ämtern bestätigt.

Für das Jubiläumsjahr sind die Teilnahme an folgenden Veranstaltungen geplant: 8. März musikalisches Kaffeetrinken ab 15 Uhr in der Turnhalle, 14. und 15. März Osterdorfmarkt, 15. März Jahreshauptversammlung des Sängerkreises in Feudingen, 1. Mai Maifeier in der Schutzhütte, 6. Juni Jubiläumsveranstaltung, 5. Dezember Seniorenfeier sowie Mitgestaltung der Gottesdienste am 4. Oktober (Erntedank) und 24. Dezember (Heiligabend).