Frankenwein für Heimatfreunde

Arfeld..  Der Heimatverein Arfeld hatte zu einer Weinprobe in die Arfelder Schmiede eingeladen. Viele Weinkenner und die, die es noch werden wollten, meldeten sich dazu an. Durchgeführt wurde die Weinprobe von der Winzerfamilie Zipf aus Löwenstein, die einen verwandtschaftlichen Bezug zum Wittgensteiner Land hat.

Vom Secco bis zum Riesling

Vom Secco über Riesling, bis hin zum Spätburgunder konnte verkostet und genossen werden. Der Winzer Jürgen Zipf konnte viel Wissenswertes, über seine Weine und den Weinbau erzählen. Als Mitglied im Zusammenschluss der Winzer der Region „Junges Schwaben“ liegt ihm die Arbeit des Weingutes am Herzen.

Bei Feuer und Wein waren sich alle Weinliebhaber einig, dass der Abend rundum gelungen war und ein weiteres Mal angeboten werden soll. Der Heimatverein Arfeld war mit der großen Resonanz auf dieses neue Event sehr zufrieden und dankt der Familie Zipf und allen Helfern für den schönen Abend.