EJOT kauft Bier-Fritz-Halle

Bad Berleburg..  Die Gelegenheit war günstig. Der Wittgensteiner Verbindungselemente-Hersteller EJOT hat eine Halle des Getränkevertriebs Saßmannshausen im Industriegebiet Herrenwiese erworben. Entsprechende Informationen dieser Zeitung bestätigte der Geschäftsführende Gesellschafter Christian F. Kocherscheidt.

Das Grundstück und eine Lagerhalle des Getränkehandels „BierFritz“ grenzen direkt an die Produktionsstätten von EJOT und waren dem Unternehmen angeboten worden. „Das kommt uns in unserer momentanen Situation gut zu pass und deshalb haben wir zugegriffen“, sagt Kocherscheidt. Der Kauf sei bereits vor zwei Wochen über die Bühne gegangen.

EJOT arbeite an der Umgestaltung und Erweiterung des Standortes Herrenwiese. Dort soll in diesem Jahr zwischen der ehemaligen Holz-Weber-Halle und der Odeborn eine weitere Halle entstehen. Außerdem nimmt das moderne Hochregallager in den nächsten Tagen nach dem bisherigen Probebetrieb die Arbeit auf. Deshalb benötigt das Unternehmen Platz.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE