Ein wenig Geduld kann vonnöten sein

Wer das FranceMobil-Team auch einen Vormittag lang an seiner Schule begrüßen möchte, kann sich im Internet unter www.institutfrancais.de/francemobil anmelden; das Formular hierzu findet sich direkt auf der Startseite. Einmal ausgefüllt und abgeschickt, werden die Referenten mit einem einen Terminvorschlag rückantworten.

Dabei ist etwas Geduld gefragt: Vorrang haben Schulen, die mindestens eine Klasse anmelden, die Französisch wählen oder aber auch demnächst abwählen können, die auf der Warteliste des Vorjahrs stehen oder die seit einigen Jahren keinen Besuch mehr von FranceMobil erhalten haben. So wies es beim Städtischen Gymnasium Bad Laasphe der Fall war.