Ein Tag im Kinderzuhause

Kreuztal..  Schüler der Klassen 9 der Ernst-Moritz-Arndt-Realschule haben die Einrichtung „ Kinderzuhause“ in Burbach besucht. Die Schule spendet das durch Waffelback-Aktionen eingenommene Geld schon viele Jahre dorthin.

Der 1.Vorsitzende des Fördervereins, Herr Jung, holte die Schüler ab. In der Einrichtung leben 27 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Die Besucher wurden durch eine Wohngruppe geführt und konnten sich Bewohnerzimmer, Aufenthaltsräume bzw. Spielzimmer ansehen.

Später konnten sie sich mit den Bewohnern beschäftigen. Einige spielten mit Kindern. Schön fanden die Schüler die gemütliche Atmosphäre im Haus.

Ihr Fazit fasst Nicole Mittelbach zusammen: „Es lohnt sich auf jeden Fall dorthin zu spenden, und ich hoffe, unsere Schule tut es auch weiterhin. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 waren sehr zufrieden und wären gerne noch länger geblieben. Danke an Kinderzuhause und die Lehrer, die dies möglich gemacht haben.“