DLRG-Sportler genießen Aqualand Köln

Früh morgens trafen sich.  30 Helfer, Rettungsschwimmer und angehenden Juniorretter der DLRG für die Tagesfahrt ins Aqualand. Besonders die Liebhaber von Wasserrutschen kamen auf ihre Kosten: In einem Ring die Rutsche hochrutschen oder sich wie ein Boomerang fühlen... Sehr gut kam bei den Teilnehmern auch die Looping-Rutsche an. Wem das alles zu wild war, der konnte sich im Strömungskanal einfach mal treiben lassen oder durch eins der vielen Becken schwimmen. Der Whirlpool oder die riesigen Saunaanlage luden zum Relaxen ein. Nach einem tollen gemeinsamen Tag ging es dann wieder zurück nach Bad Berleburg.