Die Jahreslosung ist häufig Predigttext am ersten Sonntag im neuen Jahr

Die Jahreslosung ist ein Vers aus der Bibel, der von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) demokratisch bestimmt und häufig auch als Predigttext für den ersten Sonntag im Jahr ausgewählt wird.


Seit 1934 werden die Jahreslosungen veröffentlicht. Die Arbeitsgemeinschaft besteht aus 24 christlichen Dachverbänden, dazu gehören die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend und die Gemeinsame Arbeitsstelle für Gottesdienstliche Fragen der Evangelischen Kirche in Deutschland genauso wie der CVJM oder aber auch die Vereinigung Evangelischer Freikirchen.


Die Mitgliedsverbände sind indes nicht allein aus Deutschland, sondern auch aus Österreich und der Schweiz.


Jahreslosung, Monatssprüche und Bibellesepläne – auch die gehören zum Aufgabengebiet der Arbeitsgemeinschaft – wurden aber bei der alljährlichen Mitgliederversammlung in Ostberlin gemeinsam beschlossen. Ein Jahr nach der Wiedervereinigung stand die ÖAB wieder unter gemeinsamer Leitung.