Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 6°C
Spielplatz Sonnenschein

Camping auf dem Parkplatz

20.09.2012 | 10:00 Uhr

Bad Berleburg. Camping auf dem Parkplatz. Normalerweise ist das nicht erlaubt. Auf der Fläche am Berleburger Spielplatz Sonnenschein gibt es in dieser Woche allerdings eine Sondergenehmigung. Die französischen Camper, die fahrendes Gewerbe betreiben, hätten bei der Stadt um entsprechende Erlaubnis nachgefragt, betont Regina Linde, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung. Das Problem für Gäste, die per Wohnmobil oder Wohnwagen nach Bad Berleburg kommen, ist seit Jahren das gleiche. Es gibt nur drei offizielle Stellplätze mit entsprechenden Versorgungsleitungen. Möglicherweise könnte sich das ändern. Im Zusammenhang mit dem Gelände des ehemaligen Tennisclubs „Blau-Gelb“, das Ende des Jahres in den Besitz der Stadt übergeht, gibt es in der Politik Überlegungen, dort möglicherweise auch mehr Stellplätze zu schaffen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Freizeitzentrum wird umgebaut
Kirche
Die Synode des evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein votiert nun doch für den Umbau des Freizeitzentrums Wemlighausen zum „Abenteuerdorf Wittgenstein“ – und damit exakt für ein Projekt, das sie auf ihrer Sommer-Tagung im Juni noch abgelehnt hatte.
Silva Andersonen erzählt wie ihr Lettland unabhägig wurde
Bundeswehr
In der vergangen Woche wurde am Luftwaffenstandort Erndtebrück in den Räumlichkeiten des Hachenberg-Casinos die Fotoausstellung „Der Baltische Weg“ zur Unabhängigkeitsbewegung im Baltikum vorgestellt, die bisher in Deutschland nur im Bundestag in Berlin zu sehen war. Entwicklung Lettlands nach...
25 Firmen stehen bei Ausbildungsmesse Rede und Antwort
Berufswahl
„Außerordentlich gut organisiert bei einer durchaus ansprechenden Nachfrage.“ So in etwa fasste Roland Dickel die Ausbildungsmesse in den Räumlichkeiten der Städtischen Realschule Bad Berleburg zusammen – und dieses positive Resümee zog er bereits nach der ersten „Karussell-Runde“.
Löwenzahnhonig und Mondscheinkinder
Soziales
Löwenzahnhonig und Mondscheinkinder, das gehört für die Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen in der Evangelische Kita Bäderborn aus Bad Laasphe seit Jahren zusammen. Aber wie kam es dazu?
Bisonbulle Cajetan bringt Artgenossen mit nach Feudingen
Artenschutz
In der Grafschaft Bentheim, zehn Autominuten von der niederländischen Grenze entfernt, stehen demnächst zwei oder drei Waldbisons für ihren Transport in Richtung Wittgenstein bereit. Eine neue Heimat finden die Bisons aus dem Tierpark Nordhorn dann in einem Gehege am Dernbach bei Familie Wickel.
Fotos und Videos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Gestürzter Kletterer schwer verletzt
Bildgalerie
Kletterunfall