Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 10°C
Rothaarbad

Bis kurz vor Heiligabend schwitzen

18.12.2011 | 12:00 Uhr
Bis kurz vor Heiligabend schwitzen
rothaarbad, luftaufnahme

Bad Berleburg.   Die lange Weihnachts-Saunanacht findet am 23. Dezember im Rothaarbad statt. Bis Mitternacht können sich alle Besucher mit weihnachtlichen Spezialaufgüssen, wie z.B. „Süß-heißer-Verführung“ oder „Engel auf Erden“, auf ihr Fest einstimmen und im Kerzenlicht durchfluteten Bad ihre Bahnen ziehen.

Die lange Weihnachts-Saunanacht findet am 23. Dezember im Rothaarbad statt. Bis Mitternacht können sich alle Besucher mit weihnachtlichen Spezialaufgüssen, wie z.B. „Süß-heißer-Verführung“ oder „Engel auf Erden“, auf ihr Fest einstimmen und im Kerzenlicht durchfluteten Bad ihre Bahnen ziehen.

Zurzeit laufen die Vorbereitungen für die Einrichtung eines Dampfbades im Hallenbad. Bad- und Betriebsleitung sind froh darüber, das Rothaarbad für Familien somit noch interessanter zu gestalten. Das geplante Dampfbad bietet Platz für 4 bis 6 Personen und wird im Bereich der Erlebnisdusche und damit in unmittelbarer Nähe zum Kinderbereich entstehen. So kommen auch Eltern in den Genuss von Entspannung, während sich die Kinder nebenan vergnügen. Das Dampfbad ist frei zugänglich und steht allen Besuchern des Rothaarbades zur Verfügung.

Vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar bleibt das Rothaarbad geschlossen, um Installationsarbeiten abzuschließen. Ab 2. Januar 2012 steht das Rothaarbad mit etwas veränderten Öffnungszeiten und einem neu konzipierten Preissystem wieder zur Verfügung. Informationen dazu stehen im Internet unter www.rothaarbad.de unter der Rubrik „Aktuelles“.



Kommentare
Aus dem Ressort
Sanierungsarbeiten: K 17 ab Montag voll gesperrt
Straßensperrung
Kreisstraßen rund um den Ort Lindenfeld müssen in den nächsten Wochen abschnittsweise gesperrt werden, um dort Unwetterschäden beseitigen zu können. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau NRW in Netphen mit. Die Schäden waren im vergangenen Sommer entstanden, als große Regenwasser-Mengen aus den...
Bad Laasphes Kö darf nicht zur „Einbahnstraße der Wünsche werden“
Leerstand
Die gute Stube ist renovierungsbedürftig, aber mit Tapete und Farbe ist es nicht getan. Es muss mehr passieren, da sind sich an diesem Stammtisch in den Lahnstuben alle einig. Uneinigkeit besteht allerdings dabei, welches Problem das drängenste ist oder was getan werden muss, um die Bad Laaspher...
Mieten und Pachten
Ein Grundproblem
Eine Ursache für Leerstand sind laut Bernd Petzold von der Händlergemeinschaft Pro Bad Laasphe auch zu hohe Mieten, die Geschäftsleute unter Druck setzen oder ganz abschrecken.
Schüler dürfen Pascal Kroh als Vorbild sehen
Ausbildung
Dass das Team der Firma Berge-Bau regelmäßig „Berge versetzt“, ist bekannt. Es kommt aber auch vor, dass Auszubildende des Unternehmens Mitglieder des Prüfungsausschusses sogar in Erstaunen versetzen.
Juwi baut Windräder weiter – trotz Übernahme
Energie & Umwelt
Der Einstieg der Mannheimer MVV Energie AG habe „keinerlei Auswirkungen“ auf das Bad Laaspher Projekt, betont Juwi-Firmensprecher Michael Löhr. Schließlich habe die MVV bereits signalisiert, die bisherige Juwi-Firmenpolitik zu unterstützen.
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion