Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 17°C
SGV Bad Berleburg

Berleburger zu Besuch in der Stadt der 26 heißen Quellen

01.06.2012 | 15:45 Uhr

Bad Berleburg.   Der Jahresausflug der SGV-Abteilung Bad Berleburg führte, wie immer gut organisiert vom 1. Vorsitzenden Karl-Friedrich Hild, nach Wiesbaden.

Der Jahresausflug der SGV-Abteilung Bad Berleburg führte, wie immer gut organisiert vom 1. Vorsitzenden Karl-Friedrich Hild, nach Wiesbaden. Dort sprudeln 26 heiße Quellen, teilweise mit 66 Grad heißem Wasser aus der Erde und speisen den Kochbrunnen und die Kaiser-Friedrich-Therme. Eine gut informierte Reiseleitung machte auf der Stadtrundfahrt auf Sehenswürdigkeiten aufmerksam, das Barockschloss Biebrich, das Schillerdenkmal, das neue Rathaus, das Stadtschloss, jetzt Hessischer Landtag, die Villa Clementine und das „Kleine Weiße Haus“. Die Führung durch die russische Kirche mit ihren fünf vergoldeten Kuppeln war ein berührendes Erlebnis. Nach der Mittagspause in der Stadt fuhren die Teilnehmer mit der Linie 1 zur Talstation der historischen Nerobergbahn, die 1888 erbaut wurde. Die Bahn arbeitet heute noch mit der damaligen Technik: der Tank des bergabfahren Wagens wird mit ca. 7000 Liter Wasser gefüllt und zieht so den anderen Wagen nach oben. Nach einer Tasse Kaffee ging es zurück in die Stadt, wo der Bus für die Heimreise wartete.



Kommentare
Aus dem Ressort
Fallender Rubelkurs  belastet die Firmen
Ukrainekrise
Inwieweit werden sich die vom Kreml verhängten Sanktionen auf die Wirtschaft in Wittgenstein auswirken? Sind auch Arbeitsplätze in Gefahr? Rudolf König kann vorerst beruhigen. „Bis auf ganz wenige Ausnahmen wird sich der Boykott hier nicht sehr bemerkbar machen“, so der Geschäftsführer für...
Nur drei Erstklässler an der Lachsbach-Schule
Bildung
Nur drei Kinder sind in diesem Sommer an der Lachsbach-Schule eingeschult worden. Die Förderschule für lern- und sprachbehinderte Schüler hat auch schon in den Vorjahren schwache Jahrgänge gehabt – zwischen fünf und zehn Schulstartern waren es dennoch.
EEW übernimmt Bergrohr GmbH
Industrie
Mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. September übernimmt die Erndtebrücker Eisenwerk GmbH & Co. KG als Führungsgesellschaft der EEW-Gruppe den Geschäftsbetrieb der insolventen Bergrohr GmbH im Wege eines sogenannten „asset deals“.
Bad Berleburg unterstützt „Rock gegen Rechts“
Buseinsatz
Der Jugendförderverein Bad Berleburg und die Stadtjugendpflege unterstützen das Konzert „Rock gegen Rechts“ mit vier heißen Nachwuchs-Bands aus der Region am Freitag, 5. September, vor dem Bad Fredeburger Sauerlandbad: Mit einem Bus-Shuttle werden die Fans aus Wittgenstein ins Sauerland gebracht....
Kurios: Wer Wasser spart, muss in Schwalmstadt mehr zahlen
Abwassergebühren
Im hessischen Schwalmstadt: Grundstücksbesitzer sollen eine neue „Grundgebühr Niederschlagswasser“ zahlen – schlicht dafür, dass Regenwasser auf ihrem Grundstück versickert. 135 Euro im Jahr verlangt die Stadt für ein rund 2000 Quadratmeter großes Areal.
Fotos und Videos
Kunst vom Dödesberg
Bildgalerie
Kultur
Wittgensteins schönste Seiten 29
Bildgalerie
Leser-Aktion
WM-Trubel in Bad Berleburg
Bildgalerie
Rudeljubel
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM