Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 3°C
SGV Bad Berleburg

Berleburger zu Besuch in der Stadt der 26 heißen Quellen

01.06.2012 | 15:45 Uhr

Bad Berleburg.   Der Jahresausflug der SGV-Abteilung Bad Berleburg führte, wie immer gut organisiert vom 1. Vorsitzenden Karl-Friedrich Hild, nach Wiesbaden.

Der Jahresausflug der SGV-Abteilung Bad Berleburg führte, wie immer gut organisiert vom 1. Vorsitzenden Karl-Friedrich Hild, nach Wiesbaden. Dort sprudeln 26 heiße Quellen, teilweise mit 66 Grad heißem Wasser aus der Erde und speisen den Kochbrunnen und die Kaiser-Friedrich-Therme. Eine gut informierte Reiseleitung machte auf der Stadtrundfahrt auf Sehenswürdigkeiten aufmerksam, das Barockschloss Biebrich, das Schillerdenkmal, das neue Rathaus, das Stadtschloss, jetzt Hessischer Landtag, die Villa Clementine und das „Kleine Weiße Haus“. Die Führung durch die russische Kirche mit ihren fünf vergoldeten Kuppeln war ein berührendes Erlebnis. Nach der Mittagspause in der Stadt fuhren die Teilnehmer mit der Linie 1 zur Talstation der historischen Nerobergbahn, die 1888 erbaut wurde. Die Bahn arbeitet heute noch mit der damaligen Technik: der Tank des bergabfahren Wagens wird mit ca. 7000 Liter Wasser gefüllt und zieht so den anderen Wagen nach oben. Nach einer Tasse Kaffee ging es zurück in die Stadt, wo der Bus für die Heimreise wartete.



Kommentare
Aus dem Ressort
Bisonbulle Cajetan bringt Artgenossen mit nach Feudingen
Artenschutz
In der Grafschaft Bentheim, zehn Autominuten von der niederländischen Grenze entfernt, stehen demnächst zwei oder drei Waldbisons für ihren Transport in Richtung Wittgenstein bereit. Eine neue Heimat finden die Bisons aus dem Tierpark Nordhorn dann in einem Gehege am Dernbach bei Familie Wickel.
Kfz-Zulassungsstelle zieht um – die Schilderpräger auch
Behörden & Service
Ab kommenden Montag, 1. Dezember, ist die Bad Berleburger Kfz-Zulassungsstelle nicht mehr im Rathaus zu finden – sondern im sogenannten „Kleinen Kreishaus“, Am Breitenbach 1. Der bislang einzige Schilder-Präger zieht mit um an den neuen Ort – und bekommt dort prompt neue Konkurrenz.
Besuch in der Kaserne ist Selbstverständlichkeit
Bundeswehr
Zum Ehemaligentreffen konnte Oberstleutnant Andreas Springer, Standortältester und Leiter der Einsatzgruppe des Einsatzführungsbereichs 2, mehr als 60 ehemalige Soldaten und Beschäftigte am Luftwaffenstandort Erndtebrück als Gäste begrüßen.
Drogenproblem im Griff - Mildes Urteil
Justiz
Während sich Junkies aus dem nördlichen Wittgenstein bei ihren „Einkaufsfahrten“ in Richtung Siegen-Weidenau orientieren, steuern die Drogenabhängigen aus dem Laaspher Bereich meistens die Marburger Szene an. So auch ein 33-Jähriger, der allerdings in einem überschaubaren Zeitraum gleich viermal...
„Wir sind die Sieger!“
Freizeit
Auf die Frage „Wer sind die Sieger?“ schallte jetzt aus über 60 Kehlen der Schrei „Wir sind die Sieger!“ Bis es allerdings dazu kam, mussten so einiges überstanden werden.
Fotos und Videos
Der erste Schnee in Winterberg
Bildgalerie
Wintersport
WP-Schützenköniginnen 2014 gekürt
Bildgalerie
WP-Schützenkönigin
Wittgensteins schönste Seiten 30
Bildgalerie
Leserfoto-Aktion
Gestürzter Kletterer schwer verletzt
Bildgalerie
Kletterunfall