Ausflug an die schönsten Seen in Italien

Bad Laasphe..  Zu einer Reise um den Gardasee lädt Hans-Jürgen Zell für kommenden Sonntag, 29. März, gemeinsam mit der TKS ein: In einem Dia-Vortrag werden bekannte Touristen-Orte besucht. Zells Reise dauerte vier Wochen im Mai/Juni 2014. Es geht nach Arco, Malcesine, Sirmione, Limone und Riva del Garda. Nach einer Wandertour auf den Monte Baldo sowie einem Bummel durch zwei Botanische Gärten geht es an den Comer See. Auch dort sind Besichtigungen von Como, Bellagio und Wandern im Gebirge im Plan.

Reise dauerte vier Wochen

Die Reise führt dann die Besucher weiter zum Luganer See und von dort und hinauf nach San Maria del Monte, einer der bekanntesten Wallfahrtsorte von Oberitalien. Am Lago Maggiore sind Stresa, die Palast- und Blumeninsel Isole Battomee, der Mattarone (1491 m) weitere Attraktionen sowie im Schweizer Teil der Städte Ascona, Locarno, im Val Maggia, Val Verzasca und auf Aussichtsberge beiderseits des Lago Maggiore.