Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 8°C
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück

Auch in Erndtebrück Gespräche über Sanierung des Bahnhofs

13.03.2008 | 20:37 Uhr

Erndtebrück. (wo) Auch in Erndtebrück zeichnet sich eine Lösung für die Saneriung des Bahnhofes ab.

Derzeit laufen Gespräche zwischen Gemeinde Erndtebrück und BahnflächenEntwicklungsGesellschaft (BEG) über einen Verkauf bzw. die Sanierung des heruntergekommenen Gebäudes, bestätigte gestern Bürgermeister Karl Ludwig Völkel auf WR-Anfrage. Dabei seien bereits auch Konzepte erarbeitet worden, wie die künftige Nutzung des Gebäudes aussehen könnte. Problematisch war in allen bisherigen Überlegungen die Unterführung, die in das Bahnhofsgebäude führt und deshalb eine Nutzung der Empfangshalle unmöglich machte. Dafür seien jetzt Alternativen entwickelt worden, sodass die Bahnhofshalle komplett nutzbar sei.

In weiteren Gesprächen soll jetzt abgeklärt werden, in welcher Höhe das Land NRW Zuschüsse für die Sanierung des maroden Gebäudes gewährt, so Bürgermeister Völkel. Davon werde auch abhängen, ob die kostenträchtige Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes von Gemeinde Erndtebrück geschultert werden könne.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Regierungspräsident „erstaunt“ über Äußerungen Völkels
Erndtebrück.
Erndtebrücks Bürgermeister Karl-Ludwig Völkel hat mit seiner offenen Kritik an der Bezirksregierung zum Thema Schulen (wir berichteten gestern)...
Hesselbach muss 30er-Zone werden
Umwelt & Verkehr
Die Hesselbacher sind erbost über Raser und dicke Lkw auf den beiden Kreisstraßen 36 und 37 durch ihr Dorf. Ortsvorsteher Jürgen Tang fordert nun...
Das Trio der Wisent-Kälbchen ist komplett
Nachwuchs
Das muntere Wisent-Vermehren geht weiter. Denn nun ist binnen weniger Tage bereits das dritte Kälbchen in der frei lebenden Herde im Rothaargebirge...
Willy Astor: Wortwitz trifft auf Spielfreude
Kultur Pur
Die Verwechslung mit Tom Astor musste sein Namensvetter Willy nicht fürchten - auch wenn die bei Kultur Pur für die ersten Lacher gesorgt hatte.
Wenn der Chef zustimmt, kann man wieder radeln
Saßmannshausen.
Als für die Beseitigung des Bahnübergangs in Saßmannshausen die Bundesstraße 62 voll gesperrt wurde, diente ein knapp vier Kilometer langes Stück des...
Fotos und Videos
Alpenrock auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
Mayumana bei Kultur Pur
Bildgalerie
Fotostrecke
Der Graf und Unheilig in Siegen
Bildgalerie
Konzert
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
article
1513161
Auch in Erndtebrück Gespräche über Sanierung des Bahnhofs
Auch in Erndtebrück Gespräche über Sanierung des Bahnhofs
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-bad-berleburg-bad-laasphe-und-erndtebrueck/auch-in-erndtebrueck-gespraeche-ueber-sanierung-des-bahnhofs-id1513161.html
2008-03-13 20:37
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück